Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Internet-Accounts zeigt die angemeldeten Accounts nicht an

Hallo liebe Community,


ich habe ein Problem mit den Internet-Accounts in den Systemeinstellungen, sowie zusammenhängend mit dem Mail-Programm.


Seit einigen Tagen funktioniert mein Yahoo-Account in den Mails nicht mehr. Dieser war auf einmal verschwunden. Denke er wurde aufgrund von mangelndem Speicherplatz automatisch entfernt? Speicherplatz wurde wieder freigegeben...


Wenn ich nun einen neuen Yahoo-Account bei den Internet-Accounts in den Systemeinstellungen anlegen möchte taucht dieser nach erfolgreicher Anmeldung nicht in der linken Leiste der Accounts auf. Des Weiteren wird mir dort kein einziger Account angezeigt, die Liste ist praktisch leer, obwohl ich bei iCloud, Google, Facebook, etc. angemeldet bin: ​


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Im Mail-Programm wird mir dann immer ein neues Postfach angelegt mit Yahoo, habe dort mittlerweile 6 Postfächer der gleichen E-Mail-Adresse. Diese bekomme ich auch nicht mehr gelöscht, da mir in den Internet-Accounts die Konten nicht angezeigt werden.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Die Accounts von Google und iCloud funktionieren, nur Yahoo will nicht Online schalten, obwohl kein Problem mit dem Account von Yahoo vorliegt, auf dem iPhone funktioniert es zumindest


Weiß jemand Hilfe?


Vielen Dank im Vorraus



<Bild vom Admin bearbeitet um persönliche Daten zu entfernen>

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Aug. 2017, 10:24 als Antwort auf l.rll Als Antwort auf l.rll

Guten Morgen l.rll,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wie wir deinem Beitrag entnehmen gibt es an deinem MacBook Pro Probleme mit dem Einrichten des Yahoo-Accounts bei Mail sowie mit der Anzeige sämtlicher Internet-Accounts in den Einstellungen.

Mail gibt an, dass Ihr Account offline zu sein scheint

Möglicherweise gibt Mail an, dass Ihr Account aufgrund eines Netzwerkproblems offline zu sein scheint.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, Ihr Account aber offline zu sein scheint, sind Ihre E-Mail-Einstellungen möglicherweise nicht mehr korrekt. Um Ihre aktuellen Einstellungen in Mail anzuzeigen, wählen Sie im Menü von Mail die Option "Einstellungen", klicken Sie auf "Accounts", und wählen Sie dann Ihren E-Mail-Account aus.

Ihr Mac verwendet automatisch die richtigen Account-Einstellungen für eine Vielzahl von E-Mail-Anbietern. Navigieren Sie zu "Anzeigen der E-Mail-Einstellungen", um diese Einstellungen anzuzeigen, oder erfragen Sie die Einstellungen direkt bei Ihrem E-Mail-Anbieter. Vergleichen Sie die Einstellungen dann mit den Einstellungen in Mail.

Aus: Versand oder Empfang von E-Mails auf dem Mac nicht möglich

Bezüglich des Yahoo-Accounts scheint es, als würden die Mail-Server Einstellungen nicht korrekt konfiguriert worden sein, da hier keine Verbindung aufgebaut werden kann. Das führt dazu, dass der Account sechs mal erstellt wurde, aber trotzdem nicht funktioniert. Internetanbieter ändern ab und an ihre Mail-Servereinstellungen, die dann vom Nutzer manuell angepasst werden müssen. In diesem Supportartikel findest du mehr Informationen dazu:

E-Mail-Einstellungen, die Sie möglicherweise von Ihrem Anbieter erfragen müssen

Wenn du die Einstellungen überprüft und angepasst hast, sollte der Account online gehen und wieder funktionieren. Dann kannst du auch die 5 Duplikate wieder löschen.

Was die Internet-Accounts in den Einstellungen betrifft, scheint es hier einen Fehler in der Software zu geben. Dieser kann bereits durch einen Neustart des MacBook Pros behoben werden.

Wenn dies nicht hilft, ist es ratsam das Problem mal in einem anderen Benutzerkonto zu testen. Das geht so:

Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac
Falls das auch nichts bringt, empfehlen wir den NVRAM des MacBooks zurückzusetzen. Das geht folgendermaßen:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen

Bei dieser Maßnahme gehen keine Daten verloren, aber es ist immer ratsam Daten auf dem Macbook regelmäßig zu sichern!

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen noch ein angenehmes Wochenende!

05. Aug. 2017, 10:24

Antworten Hilfreich

09. Aug. 2017, 22:38 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Vielen Dank für deine Antwort Becci,


in den Mail-Einstellungen unter Account taucht leider auch kein Account auf. 😟


Hab nun das Problem mit einem neuen Nutzeraccount getestet und es tritt dort nicht ein. Weiß jemand was ich jetzt machen könnte um es zu beheben außer einen komplett neuen Nutzer anzulegen?


Beste Grüße

09. Aug. 2017, 22:38

Antworten Hilfreich

09. Aug. 2017, 23:33 als Antwort auf l.rll Als Antwort auf l.rll

Es müsste ein bestimmtes File in deinem versteckten Library-Ordner

gelöscht werden.

Am Besten machst du das aber mit dem Apple Support zusammen,

da der Ordner recht sensibel ist und die falschen Änderungen darin

zu ernsthaften Problem führen können.

09. Aug. 2017, 23:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: l.rll

Frage: Internet-Accounts zeigt die angemeldeten Accounts nicht an