Frage:

Frage: iCloud Fotos mit zwei verschieden großen iPhones

Hallo Apple-Fans,


habe jetzt einige Stunden gegoogelt und im Forum verbracht. Aber so ganz möchte ich mich mit den Antworten nicht zufrieden geben und hoffe doch noch auf eine vernünftige Lösung.


Ich verwende verschiedene iPhones und iPads unter der gleichen Apple-ID und nutze mein großes iPhone (256 GB) für Fotos und Videos und erstelle auch mal gerne Andenken-Videos >1 GB. Das ist ja alles soweit ok. Habe mich dann für den Speicherplan 2 TB entschieden, damit Backups und Bilder in die Cloud gehen. Soweit funktioniert nun alles.

Jetzt hab ich aber bei meinem zweiten iPhone ein Problem. Auch hier mache ich ab und zu Bilder und möchte diese gesichert haben. Also iCloud Sync "ein" und jetzt ging mein Problem los. Da es ja eine Sync ist - versucht nun iCloud die 180 GB Bilder und Videos auf das 64GB iPhone zu synchronisieren. Logischerweise mit einer Fehlermeldung und das kleine iPhone hat folglich keinen Speicher mehr frei. Lösch ich dann Bilder auf dem 64 GB iPhone - löscht es diese ja auch auf dem großen iPhone. Das gleiche dann mit dem 16GB iPhone.....


So lustig find ich das nicht. Das kann doch nicht der Sinn einer 2 TB iCloud für 10€ im Monat sein. Darf ich jetzt auf einem 256 GB iPhone nur noch Bilder von max. 16 GB (Größe des kleinsten iPhones) behalten? Ist der 2 TB Speicher dann Schall und Rauch - oder hab ich die 2 TB iPhone - Version im Onlineshop übersehen. Einen Mac zum Ausschöpfen der 2 TB wollte ich mir nicht kaufen:-)


Wie kann ich den iCloud Speicher sinnvoll nutzen, die auf jedem iPhone aufgenommenen Bilder in die Cloud synchronisieren ohne die kleineren Geräte zu überfrachten?

Ich hoffe es gibt einen Workaround.....


Danke

Gego


Nachricht wurde bearbeitet durch: Gego.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Aug. 2017, 10:21 als Antwort auf Gego Als Antwort auf Gego

iCloud Sync und damit meinst du wahrscheinlich die iCloud Foto Mediathek ist da

nicht die richtige Lösung für dich denke ich.


Es dient allein der Synchronisierung zwischen mehreren Geräten. Was du möchtest,

wäre wahrscheinlich eher ein Online Speicher, auf den du von allen Geräten

zugreifen kannst, ohne dass auf diesen die Fotos alle lokal gespeichert werden, richtig?


Da wäre dann iCloud Drive die richtige Option. Das kannst du dann tatsächlich wie eine

Online-Festplatte verwenden. Mehrere Ordner erstellen, dort die Fotos etc. hochladen.

Dann sind diese nur auf dem Gerät auf dem sie erstellt wurden und in der iCloud wo du

ja mit 2TB genug Speicher hast.


Auf dem "kleinen" iPhone kannst du dann die iCloud Drive App nutzen um diese Fotos

anzusehen, ohne dass die direkt runtergeladen werden.


Wahlweise kannst du da auch andere Drive Dienste verwenden, wie etwa Google Drive,

One Drive oder auch Dropbox.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

09. Aug. 2017, 14:31 als Antwort auf Gego Als Antwort auf Gego

Hallo Gego!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wir verstehen aus deinem Beitrag, dass du deinen zusätzlichen ICloud-Speicher optimal nutzen willst.

Um den Speicherverbrauch der iCloud Fotomediathek zu verringern, prüfe bitte ob die folgenden Einstellungen vorgenommen sind.
Einstellungen > Fotos > In "Mein Fotostream" laden - Schaue dort das diese Option abgeschaltet ist, damit die Fotos nicht auf die anderen Geräte übertragen werden.
Einstellungen > Fotos > iPhone-Speicher optimieren - Das sollte eingeschaltet sein, damit nur viel kleinere Vorschaubilder auf dem Gerät gespeichert werden und die Originale in der iCloud verbleiben

Alles weitere zum Verwalten vom iCloud-Speicher, sowie hilfreiche Tipps findest du in unserem Support-Artikel " ​iCloud-Speicher verwalten ".

Mehr Informationen findest auch in den nachfolgenden Artikeln:
iCloud - So richtest du iCloud auf deinen Geräten ein - Apple
Informationen zum Speicher auf Ihrem Gerät und in iCloud​ - Apple Support

iCloud-Fotomediathek - Apple Support


Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

09. Aug. 2017, 14:31

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Aug. 2017, 10:21 als Antwort auf Gego Als Antwort auf Gego

iCloud Sync und damit meinst du wahrscheinlich die iCloud Foto Mediathek ist da

nicht die richtige Lösung für dich denke ich.


Es dient allein der Synchronisierung zwischen mehreren Geräten. Was du möchtest,

wäre wahrscheinlich eher ein Online Speicher, auf den du von allen Geräten

zugreifen kannst, ohne dass auf diesen die Fotos alle lokal gespeichert werden, richtig?


Da wäre dann iCloud Drive die richtige Option. Das kannst du dann tatsächlich wie eine

Online-Festplatte verwenden. Mehrere Ordner erstellen, dort die Fotos etc. hochladen.

Dann sind diese nur auf dem Gerät auf dem sie erstellt wurden und in der iCloud wo du

ja mit 2TB genug Speicher hast.


Auf dem "kleinen" iPhone kannst du dann die iCloud Drive App nutzen um diese Fotos

anzusehen, ohne dass die direkt runtergeladen werden.


Wahlweise kannst du da auch andere Drive Dienste verwenden, wie etwa Google Drive,

One Drive oder auch Dropbox.

13. Aug. 2017, 10:21

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Gego

Frage: iCloud Fotos mit zwei verschieden großen iPhones