Frage:

Frage: Ändern der Netztwerkumgebung als unpriviligierter Benutzer (macOS Sierra)

Nach dem Update auf macOS Sierra (10.12.6) kann ich die Netzwerkumgebung nicht mehr als unpriviligierter Benutzer ändern sondern nur noch als Administrator. Wie kann ich das wieder für alle Benutzer ermöglichen?


Wenn ich die Netzwerkumgebung über das Menü ändern will passiert nichts und ich bekomme nicht einmal eine Fehlermeldung. Wenn ich die Netzwerk-Systemeinstellungen öffne und dort versuche die Umgebung zu ändern, werde ich aufgefordert mich unter einem Administrator anzumelden.


Ich möchte aber den unpriviligierten Benutzer die Möglichkeit geben die Netzwerkumgebung zu ändern. Das hat auch vor dem Update auf Sierra funktioniert.

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Aug. 2017, 15:03 als Antwort auf thmayr Als Antwort auf thmayr

Guten Tag thmayr,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wir entnehmen deinem Beitrag, dass du nachdem Update auf macOS Sierra nicht mehr die Netzwerkumgebung mit einem Standard-Account ändern kannst.

Mit macOS Sierra ist es aus Sicherheitsgründen nicht mehr möglich, dass ein Standard- oder Gast- Account diese Art von Einstellungen am Mac vornehmen kann. Wenn ein Standard-Account weiterhin Änderungen an den Netzwerkumgebung vornehmen soll, muss das Passwort sowie der Name des Admin Accounts angegeben werden.

Ebenfalls kannst du, als Admin allen anderen Accounts die Admin-Einstellungen am Mac erlauben, wenn du die Funktion „ Der Benutzer darf diesen Computer verwalten “ aktivierst. Dadurch wird der gewählte Account automatisch mit Adminrechten ausgestattet! Das ganze läßt sich in den Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen finden.

Weitere Informationen findest du auch in den Supportartikeln:
Netzwerkumgebungen auf dem Mac verwenden - Apple Support
macOS Sierra: Einrichten von Benutzern, Gästen und Gruppen für Ihren Mac​ - Apple Support

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße.

09. Aug. 2017, 15:03

Antworten Hilfreich

10. Aug. 2017, 17:42 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Sehr geehrte Damen und Herren,


vielen Dank für die, für mich leider nicht befriedigende Antwort.


Aus Sicherheitsgründen möchte ich genau nicht jedem Benutzer meines Macs administrative Rechte geben. Ich selbst arbeite normalerweise auch nur als unpriviligierter Benutzer. Nur in Ausnahmefällen (Installation, Konfigurationsändernungen, etc.) melde ich mich als Administrator an.


Allerdings möchte ich schon als unpriviligierter Benutzer die Umgebung ändern können, z.b. wenn ich unterwegs bin, ein externes WLAN oder mein iPhone als Hotspot verwenden will. Das sollte auch jeder unpriviligierte Benutzer tun können. Immerhin ist die Änderung der Umgebung ja über das "Apfel-Menü" für jeden Benutzer erreichbar und einfach möglich. Dazu muss man ja nicht die Systemeinstellungen ändern. Deshalb ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass dafür plötzlich Administrator-Rechte notwendig sind. Die vordefinierten Umgebungen braucht der Benutzer ja nicht zu ändern.


thmayr

10. Aug. 2017, 17:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: thmayr

Frage: Ändern der Netztwerkumgebung als unpriviligierter Benutzer (macOS Sierra)