Frage:

Frage: Apple-ID PROBLEM

Fremde Person hat eine Apple-ID auf eine MEINER e-mail adressen erstellt möchte meine e-mail wieder haben oder/und die apple-ID Sperren etc.

Apple-ID

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wurde die Zwei-Faktor-Autorisierung schon eingerichtet? Klappt der Zugang noch über die Apple ID Seite?



...
Schützen Ihres Accounts durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Apple bietet eine verbesserte Sicherheitsmethode, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung, die dafür sorgen soll, dass Sie als einzige Person Zugriff auf Ihren Account erhalten, selbst wenn andere Ihr Passwort kennen. Wenn Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort zum ersten Mal auf einem neuen Gerät eingeben, werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Identität mit einem sechsstelligen numerischen Bestätigungscode zu bestätigen. Dieser Code wird automatisch auf Ihren anderen Geräten angezeigt oder an eine verifizierte Telefonnummer übermittelt. Geben Sie den Code ein, um sich auf Ihrem neuen Gerät anmelden und auf Ihren Account zugreifen zu können. Teilen Sie Ihr Passwort oder Ihren Authentifizierungscode niemand anderem mit.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wurde direkt in iOS, macOS, tvOS, watchOS und die Websites von Apple integriert. Derzeit ist sie für iCloud-Benutzer mit mindestens einem Gerät verfügbar, das iOS 9 oder OS X El Capitan oder neuer verwendet, und ist die Standardsicherheitsmethode für einige neue Apple-IDs, die unter iOS 10.3 oder macOS 10.12.4 erstellt wurden.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist erforderlich, um bestimmte Funktionen mit höheren Sicherheitsanforderungen zu verwenden.



Schützen Ihres Accounts durch die zweistufige Bestätigung

Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihren Account nicht verfügbar ist, bietet Apple auch die ältere Sicherheitserweiterung, die zweistufige Bestätigung, an. Bei der zweistufigen Bestätigung müssen Sie Ihre Identität anhand eines an Ihr Gerät gesendeten vierstelligen Codes nachweisen, bevor Sie Änderungen an den Accountdaten auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts vornehmen, sich bei iCloud anmelden oder mit einem neuen Gerät Einkäufe im iTunes Store, App Store oder iBooks Store tätigen können.
...

...
Erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Sie vermuten, dass Ihre Accountdaten missbräuchlich verwendet wurden. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

aus: Sicherheit und Ihre Apple-ID - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

08. Aug. 2017, 19:34 als Antwort auf Person mit geklauter e-mail Als Antwort auf Person mit geklauter e-mail

Wurde die Zwei-Faktor-Autorisierung schon eingerichtet? Klappt der Zugang noch über die Apple ID Seite?



...
Schützen Ihres Accounts durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Apple bietet eine verbesserte Sicherheitsmethode, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung, die dafür sorgen soll, dass Sie als einzige Person Zugriff auf Ihren Account erhalten, selbst wenn andere Ihr Passwort kennen. Wenn Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort zum ersten Mal auf einem neuen Gerät eingeben, werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Identität mit einem sechsstelligen numerischen Bestätigungscode zu bestätigen. Dieser Code wird automatisch auf Ihren anderen Geräten angezeigt oder an eine verifizierte Telefonnummer übermittelt. Geben Sie den Code ein, um sich auf Ihrem neuen Gerät anmelden und auf Ihren Account zugreifen zu können. Teilen Sie Ihr Passwort oder Ihren Authentifizierungscode niemand anderem mit.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wurde direkt in iOS, macOS, tvOS, watchOS und die Websites von Apple integriert. Derzeit ist sie für iCloud-Benutzer mit mindestens einem Gerät verfügbar, das iOS 9 oder OS X El Capitan oder neuer verwendet, und ist die Standardsicherheitsmethode für einige neue Apple-IDs, die unter iOS 10.3 oder macOS 10.12.4 erstellt wurden.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist erforderlich, um bestimmte Funktionen mit höheren Sicherheitsanforderungen zu verwenden.



Schützen Ihres Accounts durch die zweistufige Bestätigung

Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihren Account nicht verfügbar ist, bietet Apple auch die ältere Sicherheitserweiterung, die zweistufige Bestätigung, an. Bei der zweistufigen Bestätigung müssen Sie Ihre Identität anhand eines an Ihr Gerät gesendeten vierstelligen Codes nachweisen, bevor Sie Änderungen an den Accountdaten auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts vornehmen, sich bei iCloud anmelden oder mit einem neuen Gerät Einkäufe im iTunes Store, App Store oder iBooks Store tätigen können.
...

...
Erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Sie vermuten, dass Ihre Accountdaten missbräuchlich verwendet wurden. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

aus: Sicherheit und Ihre Apple-ID - Apple Support

08. Aug. 2017, 19:34

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Person mit geklauter e-mail

Frage: Apple-ID PROBLEM