Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Was passiert beim Löschen des iCloud Backups genau?

Mein iCloud Speicher ist fast voll und erweitern möchte ich nicht. Aufnahmen nehmen bei Weitem den größten Speicherplatz ein, weshalb ich das Backup für diesen Bereich gerne löschen würde.

Wenn ich das Backup der Aufnahmen (Fotos, Videos...) bei iCloud also lösche, werden die Bilder dann auch auf meinem Gerät gelöscht, unter der App Aufnahmen also?


Für eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen lieben Dank im Voraus!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Aug. 2017, 14:33 als Antwort auf Mony12 Als Antwort auf Mony12

Hi Mony12!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, hast du Fragen bezüglich Speicherplatz-Verwaltung der iCloud auf deinem iPhone.

Sobald du Fotos aus der iCloud löschst, oder z.B. die iCloud Fotomediathek auf deinem Gerät deaktivierst, fragt dich dein iPhone, ob du die Fotos auf dem iPhone behalten oder löschen möchtest. Das ist ebenso der Fall, wenn du Notizen oder Kalender deaktivierst.

Größe Ihrer iCloud-Fotomediathek verringern

Die iCloud-Fotomediathek verwendet Ihren iCloud-Speicherplatz, um alle Ihre Fotos und Videos auf Ihren Geräten auf dem neusten Stand zu halten. Sie können Platz in iCloud schaffen, indem Sie Fotos und Videos, die Sie nicht mehr benötigen, aus der Fotos-App auf einem Ihrer Geräte löschen.

Alternativ können Sie auch Speicherplatz sparen, indem Sie in den Einstellungen die Option "Speicher optimieren" aktivieren. Dann ersetzt die Fotos-App automatisch die Fotos und Videos durch kleinere, an das Gerät angepasste Versionen, wenn mehr Speicherplatz gebraucht wird. Die Originalfotos und -videos bleiben in ihrer ursprünglichen Größe und Auflösung in iCloud erhalten und können jederzeit wieder geladen werden. Informieren Sie sich näher über die Verwaltung Ihres Foto- und Videospeichers.

Gelöschte Fotos und Videos können Sie noch 30 Tage lang aus dem Album "Zuletzt gelöscht" wiederherstellen. Wenn Sie Inhalte aus diesem Album frühzeitiger löschen möchten, tippen Sie auf "Auswählen", und wählen Sie die zu löschenden Elemente aus. Tippen Sie auf "Löschen" > "Löschen". Wenn Sie Ihr iCloud-Speicherlimit überschreiten, entfernt Ihr Gerät sofort alle von Ihnen gelöschten Fotos und Videos. Diese stehen im Album "Zuletzt gelöscht" dann nicht mehr zur Wiederherstellung zur Verfügung.

Aus: iCloud-Speicher verwalten - Apple Support

Weitere Informationen bezüglich Speicher verwalten und der iCloud Fotomediathek findest du in folgenden Support Artikeln.

iCloud-Speicher verwalten - Apple Support

Fotos aus "Mein Fotostream" löschen - Apple Support
Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

15. Aug. 2017, 14:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Mony12

Frage: Was passiert beim Löschen des iCloud Backups genau?