Frage:

Frage: Bildanzeige externer Monitor an MacBook Pro langsam

Ich habe seit zwei Jahren ein Mac Book Pro (Retina, 15", Mitte 2015) mit El Capitan 10.11.6 und einen externen Monitor Acer CB280HK 28" LED TFT 3840x2160. Angeschlossen ist über USB eine Apple Tatstatur mit Zahlenblock und eine MagicMouse über Bluetooth.


Den externen Monitor betreibe ich immer am geschlossenen MacBook. Nun ist es seit einiger Zeit so, dass es beim Aufwachen aus dem Ruhezustand öfters Probleme gibt. Entweder dauert es ziemlich lange, bis der externe Monitor angesteuert wird oder die Verbindung kommt gar nicht mehr zustande. Wenn ich dann das MacBook öffne, bleibt der interne Bildschirm schwarz und ich kann nichts mehr machen, ausser das MacBook "abzuschiessen" und neu zu starten. Sehr ärgerlich...


Mir ist nicht genau bewusst, seit wann das so ist und was ausser mehreren Security-Updates in der Zwischenzeit geändert hat bei mir. Ganz bestimmt gab es in dieser Zeit kein neues Betriebssystem, weil ich El Capitan schon lange installiert und nicht auf Sierra aktualisiert habe.


Was ich sagen kann ist, dass es problemlos funktioniert, wenn ich mit dem MacBook ins Büro komme, es aufklappe, den externen Monitor anschliesse und das MacBook wieder zuklappe.

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Aug. 2017, 12:36 als Antwort auf dogbone Als Antwort auf dogbone

Hallo dogbone,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, das sowohl der externe Monitor lange braucht, bis er eine Verbindung zum MacBook Pro herstellt, als auch dein MacBook Pro nicht mehr richtig wach wird, solange ein externer Display angeschlossen ist.

Das kann verschiedene Ursachen haben und muss genauer isoliert werden. Versuche bitte folgendes, wenn das nächste Mal das MacBook nicht mehr reagiert.
  • Trenne alle anderen angeschlossenen Geräte vom MacBook und verbinde es nur mit dem Display
  • Trenne das Displaykabel vom MacBook Pro ab
  • Warte einige Minuten, um zu schauen, das dein MacBook Pro wieder aufwacht
  • Schließe das Kabel wieder an und prüfe bitte ob der externe Display normal läuft
Ebenfalls empfehlen wir einmal einen SMC & NVRAM Reset für dein MacBook Pro, welcher die Ursachen angehen kann.

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Weitere hilfreiche Informationen:

Mac-Notebook zusammen mit einem externen Display verwenden, während das Notebook-Display geschlossen ist - Apple Support

Unterstützung bei Bildproblemen auf externen Displays erhalten, die am Mac angeschlossen sind - Apple Support

Viel Erfolg und einen schönen Tag.
Grüße!

16. Aug. 2017, 12:36

Antworten Hilfreich

28. Aug. 2017, 21:41 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Besten Dank für Ihre ausführliche Antwort!


Ich habe die Anweisungen befolgt, als der Fehler wieder passiert ist. Nichts hat jedoch geholfen und ich musste das MacBook wieder abschiessen. Nun habe ich den SMC und NVRAM zurückgesetzt. Ich werde berichten...

28. Aug. 2017, 21:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: dogbone

Frage: Bildanzeige externer Monitor an MacBook Pro langsam