Ähnlicher Artikel

Unterstützung zu iCloud Drive

Frage:

Frage: iCloud - Kein Zugriff auf Dateien

Kein Zugriff mehr auf alle Dateien/Ordner in der iCloud über iCloud drive auf iPad. Über iPhone und MacBook jedoch schon. Wie kann ich eine Aktualisierung auf dem iPad veranlassen?
Auf dem iPad habe ich keinen Zugriff mehr auf alle Dateien/Ordner in der iCloud über iCloud Drive.

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Aug. 2017, 14:05 als Antwort auf skai Als Antwort auf skai

Hallo skai,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wir entnehmen deinem Beitrag, dass du nur auf deinem iPad keinen Zugriff mehr auf die iCloud hast, obwohl es bei deinem iPhone und MacBook einwandfrei funktioniert.

Gehe bitte zunächst sicher, dass dein iPad in der iCloud angemeldet ist und über eine stabile Internetverbindung verfügt. Ersteres prüfst du, in dem du in die Einstellungen gehst, oben auf dein Profil klickst und "iCloud" auswählst, um dich dort mit deiner Apple ID und dem Passwort anzumelden, welche du auch für das iPhone und das MacBook verwendest.

Wenn du bereits in der iCloud angemeldet bist und das Internet stabil ist und auch in anderen Apps, wie z.B. Safari gut funktioniert, schau bitte in den Einstellungen unter iCloud nach, welche Apps du für die Synchronisierung über iCloud verwendest und aktiviere diese gegebenenfalls.

Weitere Schritte zur Problembehebung mit der iCloud findest du in diesem hilfreichen Supportartikel:

iCloud: Problembehebung - Apple Support

Du kannst auch testweise ein Backup deines iPads machen und dich einmal von der iCloud abmelden, dein Gerät neu starten und dich danach wieder bei iCloud auf dem iPad anmelden:
Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support
iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir viel Erfolg!

17. Aug. 2017, 14:05

Antworten Hilfreich

06. Jul. 2018, 19:27 als Antwort auf sascha221 Als Antwort auf sascha221

Hallo sascha221,


wenn Dir solche Grundsätze zu niederschwellig sind, erläuter uns doch mal, wie weit Du bisher in Sachen Fehleranalyse und Konfliktbewältigung gekommen bist.

Das ermöglicht dann, Dir zielgerichtet z.B. das erstellen eines Backups, sowie das zurücksetzen des iPad, mit Hilfe von iTunes auf die Werkseinstellungen zu empfehlen. ;-)

Weil dann könnte man das iPad neu anmelden, synchronisieren und einfach mal, z.B. Morgen früh, schauen wie weit das System über Nacht gekommen ist.


Eventuell wurde das ja bereits versucht?!


Gruss. :-)

06. Jul. 2018, 19:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: skai

Frage: iCloud - Kein Zugriff auf Dateien