Frage:

Frage: nach dem einschalten von iCloud-Fotomediathek alle Live Bilder weg.

Ich habe die iCloud-Fotomediathek vorher noch nie genutzt. Letztens habe ich Sie aktiviert, obwohl ich kein WLAN hatte. Nachdem ich es wieder deaktivert habe sind meine ganzen Live Bilder vom Handy verschwunden. Die Bilder sind nirgendwo zu finden (iPhone oder Cloud). Wer kennt ähnliches Problem bzw. hat eine Lösung um an die Bilder zukommen? Warum warnt Apple nicht?! Ich bin verzweifelt, habe das ganze gegoogelt. Scheinbar hatte keiner zuvor dieses Problem.

iPhone 6s, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Aug. 2017, 13:42 als Antwort auf dannysahne Als Antwort auf dannysahne

Hallo dannysahne,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Deine Live-Fotos wurden also nach dem Aktivieren und anschließenden Deaktivieren der iCloud-Fotomediathek gelöscht, obwohl du kein WLAN hattest.

Die Mediathek kann sich auch über mobile Daten aktiviert haben, allerdings führt das Aktivieren der Mediathek nicht zum Löschen von Fotos. Wir gehen davon aus, dass du den Ordner "Zuletzt gelöscht" in Fotos bereits überprüft hast. Möglicherweise wurde das Album "Live Fotos" auf deinem iPhone ausgeblendet.

Fotos einblenden

Wenn Sie Ihre Fotos und Videos in den Ansichten "Momente", "Jahre" und "Sammlungen" ausblenden, werden sie Ihnen nur noch im Album "Ausgeblendet" angezeigt. Sie können Ihre Fotos und Videos über das Album "Ausgeblendet" wieder einblenden.

Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Öffnen Sie die App "Fotos", und gehen Sie zum Tab "Alben".
  2. Tippen Sie auf das Album "Ausgeblendet".
  3. Wählen Sie das Foto oder Video, das Sie wieder einblenden möchten.
  4. Tippen Sie auf Vom Benutzer hochgeladene Datei > "Einblenden".

Aus: Unterstützung zu fehlenden Fotos erhalten - Apple Support

Darüber hinaus solltest du dich auf iCloud mal mit deiner Apple ID anmelden, die du für die iCloud auf deinem iPhone nutzt und dort überprüfen, ob die Live-Fotos angezeigt werden.

Wenn du die Fotos vorher in einem Backup gespeichert hast, ist das eventuell eine gute Möglichkeit sie wiederherzustellen:

Das iPhone, iPad oder den iPod touch aus einem Backup wiederherstellen - Apple Support

Weitere Informationen zur iCloud-Fotomediathek findest du außerdem hier:

Unterstützung für die iCloud-Fotomediathek erhalten - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir viel Erfolg!

21. Aug. 2017, 13:42

Antworten Hilfreich

01. Okt. 2017, 17:43 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo Zusammen,


ich habe das gleich Problem ich habe die ICloud Fotobibliothek aktiviert und deaktiviert und meine Livefotos sind weg. Ich habe schon mein IPhone auf ein altes Backup zurückgesetzt und in der Foto App und Alben finde ich auch keinen Ausgeblendet Ordner.

Kann mir dabei jemand helfen.


LG


Sebas

01. Okt. 2017, 17:43

Antworten Hilfreich

05. Okt. 2017, 13:55 als Antwort auf Eskreciak Als Antwort auf Eskreciak

Hallo Eskreciak,


Ich konnte das Problem beheben (lese bitte meine Antwort ganz durch!!!) indem ich ein altes ICloud wiederhergestellt hatte, dass 3 Tage vor dem Update auf IOS 11.01 erstellt wurde. Um das Update wieder herzustellen musst ich mein IPhone komplett zurücksetzen. Nachdem alle Daten gelöscht waren und ich bei der Iphone Einrichtung war habe ich die ersten Schritte befolgt bis ich zu den Punkt kam (weiß nicht genau wie der hieß, aber ich glaub ungefähr so) „IPhone von Backup wiederherstellen“ du wirst es erkenne wenn du es sieh’s... dort kann man 3 verschiedene Backups auswählen. Daraufhin haben sich alle Daten wieder hergestellt die zwar nicht mehr ganz aktuell waren aber mein rund 900 Lifefotos waren wieder da😄. Tipp dabei: sicher zuvor noch alle WhatsApp Chats über dein Chatbackup😉


Bevor du die von mir beschriebene Lösung probierst solltest du dein IPhone nochmal auf IOS 11.02 Updaten da sollen ein paar Fehlerbehebung dabei sein: was das Ausblenden von Fotos wieder beheben soll!




Schreib mit bitte ob es mit dem Update funktioniert hat


Ich hoff es funktioniert bei dir😄


LG


Sebastian

05. Okt. 2017, 13:55

Antworten Hilfreich

05. Okt. 2017, 20:17 als Antwort auf dannysahne Als Antwort auf dannysahne

tja das mit dem cloud Backup wird bei mir nichts, da ich nicht genug speicher hatte, den gekauft hatte und dann alles machen wollte. tja und als ich dann i cloud angemacht habe, da wars schon passiert 😟😟

i tunes war auch nicht möglich, da ich keinen funktionieren Laptop etc. besitze 😟😟 also doppelt bescheuert!

super ärgerlich, keine Ahnung was ich noch machen kann... 😟

05. Okt. 2017, 20:17

Antworten Hilfreich

06. Okt. 2017, 10:56 als Antwort auf Eskreciak Als Antwort auf Eskreciak

i tunes war auch nicht möglich, da ich keinen funktionieren Laptop etc. besitze also doppelt bescheuert!

Normalerweise kannst du in den nächsten Apple Store gehen, wenn du ein iPhone wiederherstellen musst und dort einen der macs verwenden.

Siehe: iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten oder ist eingefroren - Apple Support


Schließen Sie Ihr Gerät an einen Computer an, und öffnen Sie iTunes. Wenn Sie keinen Computer haben, können Sie sich einen leihen oder zu einem Apple Store oder autorisierten Apple Service Provider gehen, um Unterstützung zu erhalten.

06. Okt. 2017, 10:56

Antworten Hilfreich

06. Okt. 2017, 19:25 als Antwort auf Eskreciak Als Antwort auf Eskreciak

Hm, du könntest noch ausprobieren dein IPhone auf IOS11.02 zu Updaten da sollen verschiedenen Fehler behoben worden sein.


Wenn das nichts helfen sollte Probier mal das Programm “Phonerescue“ aus, bin auf dieses Wiederherstellungsprogramm währen meiner Researche gestoßen. Hab damit noch keine Erfahrungen gemacht aber es soll sehr leicht zu bedienen sein (Computer/Laptop wären von Nöten).


LG


Sebas

06. Okt. 2017, 19:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: dannysahne

Frage: nach dem einschalten von iCloud-Fotomediathek alle Live Bilder weg.