Frage:

Frage: Automatische Großschreibung lässt sich nicht abschalten (iPad, iOS 10.x)

Hallo,



Ich hatte diesbezüglich schon mal ein Thread eröffnet: Bei meinem iPad Air 2 mit iOS 10.x habe ich das Problem, dass sich die 'automatische Großschreibung nach Punkt' nicht abschaltet, wenn ich sie in den Einstellungen ausschalte.


In z.B. Notizen, E-Mails, Word for iPad, Wordpress, iA Writer etc. tauscht das iPad den Buchstaben hinter einem Punkt oder in einer neuen Zeile in einen Großbuchstaben. Das ist total nervig, z.B. nach einem Datum (z.B. 1.2.) oder einer Abkürzung (z.B. Abkü.).


Leider haben die hier gegebenen Empfehlung

- Neustart:

- manuelle Einstellungen auf dem iPad zurücksetzen

Hat beides nur kurzfristig geholfen, dann trat das Problem wieder auf.


Kann mir bitte jemand helfen?

iPad Air 2 WiFi, Cellular, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Aug. 2017, 14:10 als Antwort auf TRq Als Antwort auf TRq

Du schon wieder ... 😉

Dann eben ultima ratio.


BackUp erstellen und den Weg der Wiederherstellung beschreiten, bei dem das aktuellste iOS nochmals aufgespielt wird. Möglicherweise ist ein bzw. das letzte Update des iOS nicht so durchgelaufen wie es sollte.


Nicht aus BackUp wiederherstellen.

Zunächst "jungfräulich" belassen und über die mitgelieferten Bordmittel prüfen, ob der von dir so sehr "geliebte" Sauereieffekt verschwunden ist. Das müsstest du - nolens volens - sicherheitshalber über einen Zeitraum prüfen, der länger ist, als die bisherigen Erholungszeiten von dem Problem aufgrund anderer Maßnahmen.


Stellt sich die Frage, ob du solange ohne alle anderen Apps auf deinem iPad Air 2 glücklich werden kannst.


Kurios finde ich, dass die bisherigen Empfehlungen kurze Besserung erbrachten.

Die ferner liegende Alternative wäre eine Überprüfung aller Apps, ob eine davon sichere "Hoheitsgewalt" über diese Einstellung annektiert hat.

Ad hoc ist mir keine App bekannt, die das könnte. Das will aber nichts heißen.


Nutzt du dein iPad alleine?

Es gab mal intrafamiliäre und externe Spaßvögel, die es seriell toll fanden, allen anderen die Mäuse auf Linkshänder umzustellen Bei den frühen Mäusen, deren Kugeln zu entfernen oder automatische Korrekturen einzugeben, die hernach die Autoren/innen von Texten wie Legastheniker auf LSD aussehen ließen.

Trau, schau, wem!

23. Aug. 2017, 14:10

Antworten Hilfreich

24. Aug. 2017, 05:49 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Ergänzung:

Es gibt offenbar (zusätzliche) Tastatur-App's, deren Einstellungen bei Verwendung Vorrang gegenüber den allgemeinen Einstellungen genießen.


Sofern du eine oder mehrere solcher Tastatur-App's (für verschieden Zwecke) verwendest, könnte die Problematik in deren Einstellungen gelöst werden.


Ansonsten das Gerät - wie oben angedeutet - einfach neu aufsetzen.

24. Aug. 2017, 05:49

Antworten Hilfreich

21. Okt. 2017, 10:46 als Antwort auf TRq Als Antwort auf TRq

Hallo,


auch nach Update auf iOS 11.0.3 besteht das Problem nach wie vor. Neu Aufsetzen ist für mich keine Option. Gibt es denn wirklich gar keine andere Möglichkeit?

21. Okt. 2017, 10:46

Antworten Hilfreich

21. Okt. 2017, 10:58 als Antwort auf TRq Als Antwort auf TRq

Tja, wenn eine Wiederherstellung im DFU-Modus für dich keine Option darstellt und du alles andere bereits ausprobiert hast, mußt du eben mit der automatischen Großschreibung nach Punkt leben.


Das ist ungefähr dieselbe “Logik“, wie mit einem Auto in Linkskurven immer rechts zu lenken, gegen die Wand zu knallen und nachzufragen, wie sich das lösen läßt - ohne die Antwort akzeptieren zu wollen, daß in Linkskurven einfach nur links herum gelenkt werden muß.


Folgerichtig kommt es nicht darauf an, was du dir vorstellen magst, wie ein Problem zu lösen ist, sondern allein darauf, wie ein Problem realiter einer Lösung zugeführt werden kann.

21. Okt. 2017, 10:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: TRq

Frage: Automatische Großschreibung lässt sich nicht abschalten (iPad, iOS 10.x)