Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Geräte für Kinder einrichten - Basis

Hallo,

ich habe einen neuen IPod Touch für meinen 10-jährigen Sohn gekauft und möchte ihn nun einrichten. Idealerweise soll er über meine Karte einkaufen können mittels Kaufanfrage (oder ähnlichem), sowie Facetime nutzen können. Dazu aber auch eigene ITunes Geschenkkarten nutzen können und seine eigene Musik-Bibliothek haben. Ich habe ein IPad und seine ID (@icloud.com) dort über die Familienfreigabe angelegt.

Den IPod Touch habe ich frisch mit meiner eigenen ID eingerichtet. Jetzt kann ich die ID nicht in eine @icloud.com ändern, da das wohl nicht erlaubt ist.

Muss ich das Gerät irgendwie resetten und neu starten oder gehe ich das ganze evtl völlig falsch an? Evtl verstehe ich auch die Familienfreigabe falsch aber ich hätte gerne ein Gerät in das er hinwächst und irgendwann mal mit seiner gewachsenen Bibliothek selbständig weiterführt (bzw die ID dann mit Folgegeräten). Was ich auf meinem IPad mache interessiert ihn kaum, da will ich keine Synchronisation in jedwede Richtung.

Hab jetzt keine ähnliche Frage in der DIskussion gefunden, ggf. kennt auch jemand einen Link der die Vorgehensweise bei der Einrichtung eines Neugerätes erläutert.

Vielen Dank!

iPod touch, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Aug. 2017, 13:27 als Antwort auf BKoell Als Antwort auf BKoell

Hallo...

also zuerst solltest du für deinen Sohn eine eigene  ID einrichten...

Dann kannst du am besten die Familienfreigabe nutzen um ihm App Käufe auf Anfrage zu ermöglichen...

30. Aug. 2017, 13:27

Antworten Hilfreich (1)

30. Aug. 2017, 00:19 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ich dachte die neue @icloud.com wäre eine benutzbare ID. Was die soll ist mir nicht ganz klar.

Aber der Link hat mir geholfen. Ich muss wohl den IPod wohl neu aufsetzen. Ist ja noch nichts darauf passiert.

Dann eine unabhängige ID erstellen und mit dieser das Gerät neu starten. Ich hoffe ich kann eine ID für einen 10 jährigen überhaupt anlegen. Das schien in einigen Forenposts nicht immer zu klappen.

Und anschließend diese ID meiner Familiengruppe beifügen. Mal schauen.

30. Aug. 2017, 00:19

Antworten Hilfreich

30. Aug. 2017, 08:37 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hmm, gut das ich noch mal hergeschaut habe. Dann geht es ja gar nicht. Wobei ich mich immer noch frage, warum ich innerhalb der Familienfreigabe Apple-IDs für Kinder unter 13 einrichten kann, die ich dann aber anscheinend nicht verwenden darf, da keine multiplen IDs pro Gerät existieren, Geräte diese IDs aber grundsätzlich ablehnen.

Am Ende kann ich ihm den IPod auch mit meiner ID schenken und 13+ muss er dann von vorne anfangen. Das wäre allerdings schade.

30. Aug. 2017, 08:37

Antworten Hilfreich

30. Aug. 2017, 08:48 als Antwort auf BKoell Als Antwort auf BKoell

Das geht schon, aber es ist bis zum 13. Lebensjahr keine "eigene" Apple ID, denn die Verwaltung erfolgt über die Eltern. Danach kann die Apple ID ja ggf. immer noch Teil der Familienfreigabe sein. Die geteilten Inhalte sind nur so lange mit den verschiedenen Apple ID nutzbar, solange diese der Familienfreigabe angehören.

Für die Teilnahme an der Familienfreigabe müssen alle Familienmitglieder über ihre eigene Apple-ID verfügen. Kinder unter 13 Jahren* können selbst keine Apple-ID erstellen. Als Elternteil oder Vormund kann der Familienorganisator jedoch eine nachweisbare elterliche Zustimmung erteilen, dass das Kind seine eigene Apple-ID haben darf, und diese dann für das Kind erstellen. Wenn Ihr Kind bereits über eine Apple-ID verfügt, können Sie die zugehörige E-Mail-Adresse, das Geburtsdatum, die Sicherheitsfragen und mehr aktualisieren.

Wenn Sie eine Apple-ID für ein Kind erstellen, wird sie automatisch Ihrer Familiengruppe hinzugefügt.

aus: Familienfreigabe und Apple-ID für Ihr Kind - Apple Support

30. Aug. 2017, 08:48

Antworten Hilfreich

30. Aug. 2017, 13:32 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

So, alles gut.

Ich habe das Gerät zurückgesetzt und mit der @icloud Apple-ID einrichten können. Kaufanfrage, Facetime, geht alles wie vorgesehen.

Somit ist der richtige Weg (neben vielleicht anderen):

Familienfreigabe auf dem Organisatorgerät starten

Dort die Apple-ID des <13 jährigen erstellen

Erst dann das neue Gerät aufsetzen und die neue Apple-ID direkt nutzen. Nachträglich geht das nicht.

Vielen Dank für die Hilfe an Alle!

30. Aug. 2017, 13:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: BKoell

Frage: Geräte für Kinder einrichten - Basis