Frage:

Frage: Zahlmethode-Priorität

Meine Käufe werden über die Familienfreigabe abgerechnet, auch wenn ich eine eigene Kreditkarte in der Apple-ID hinterlegt habe. Wie kann ich meine eigene Kreditkarte priorisieren? Danke!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Sep. 2017, 16:32 als Antwort auf ALS Als Antwort auf ALS

Hi ALS!


Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, hast du Fragen oder ein Problem mit der Zahlungsmethode in einer Familienfreigabe.
Bei der Familienfreigabe gibt ein Erwachsener in der Familie – der sogenannte Familienorganisator – seine Zustimmung, für alle Einkäufe im iTunes Store, iBooks Store und App Store zu bezahlen, die andere Familienmitglieder als Teil der Familiengruppe tätigen. Hierzu zählen auch Inhalte, die nicht mit der Familie geteilt werden können, wie laufende Abonnementkäufe, die von Familienmitgliedern getätigt wurden, darunter iCloud-Speicher und Apple Music-Einzel- oder -Studentenmitgliedschaften.
Aus: Familieneinkäufe und Zahlungen - Apple Support

Es ist so, dass es in der Familienfreigabe eben einen Organisator gibt, welcher seine Kreditkartendaten hinterlegt, und somit auch die Einkäufe der Familie "verwaltet". Als Familienmitglied kann eine eigene Kreditkarte nicht für Einkäufe ausgewählt werden. Alternativ ginge aber ein iTunes-Guthaben, welches dann vor der Kreditkarte des Organisators belastet wird.

Weitere Informationen zur Familienfreigabe findest du hier:

Familienfreigabe einrichten - Apple Support

Viel Erfolg und schonmal ein angenehmes Wochenende!

08. Sep. 2017, 16:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ALS

Frage: Zahlmethode-Priorität