Frage:

Frage: Geliehene Filme aus iTunes löschen

Hallo

mein Problem ist, ich lade einen Leihfilm über iTunes auf's MacBook Pro ( neuste Software und neustes iTunes )

Abspielen funktioniert, auch über Apple TV. Danach möchte ich den Film vom Macbook löschen was ja notwendig ist um den Film innerhalb der 48h Leihdauer auf einem anderen Gerät, iPad, zu laden. Leider finde ich nicht wie vor dem Update die Löschfunktion. Ich kann den Film zwar in den Papierkorb schieben und löschen aber er ist nicht so gelöscht das iTunes ihn als gelöscht erkennt. Wenn ich versuche den Film auf den iPad zu laden bekomme ich Anweisung den Film erst vom anderen Gerät zu löschen. Kennt jemand eine Lösung oder ist iTunes wie üblich nach jedem Update schlechter geworden.

Danke für eure Mühe und Hilfe


<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook Pro (Retina, 13-inch, Late 2013), macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Sep. 2017, 12:48 als Antwort auf Osas Als Antwort auf Osas

Hallo und Danke

Aber die Löschfunktion ist im aufklappenden Rechtsklick Menü nicht vorhanden. Vor dem Letzten Update war sie noch vorhanden. Es gibt die Schaltfläche (Download löschen) aber sie ist ohne Funktion.( ein Klick bringt keine Aktion ) Ich habe einen Kauffilm in der Mediathek, den kann ich problemlos löschen. Alternativ zum Rechtsklick kann man den Film mit cmd und Linksklick auswählen und über dem Reiter Film (obere Leiste ) im aufklappenden Menü löschen. Leider ist da bei mir die Schaltfläche , aus Mediathek löschen hellgrau und damit ohne Funktion.

Leider ist es nicht das einzige Problem was ich mit iTunes habe. Auch die Synchronisation mit iPad 4mini + iPhone 7

macht nur Probleme.

Kann man iTunes löschen und neu laden den ich vermute das das Update wie fast immer schlecht programmiert ist.

Danke für deine Mühe Grüße JohannVom Benutzer hochgeladene Datei

08. Sep. 2017, 12:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Johann-SE

Frage: Geliehene Filme aus iTunes löschen