Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Nach 334 Ladezyklen nur noch 76% Akkukapazität?

Hallo zusammen,

ich nutze ein iPhone 6S/32GB (iOS 10.3.3) und habe dies letztes Jahr im Oktober gekauft.

Seit einigen Tagen ist mir aufgefallen, dass die Batterie entweder schnell entlädt oder aber aus dem nichts 5-15% fällt - manchmal auch 30% in kürzester Zeit, ca. 30 Minuten.

Ich habe dann mal aus Neugier über Coconut Battery die Kapazität auslesen lassen und festgestellt, dass die Batterie nach 334 Ladezyklen bloß noch 76% Kapazität aufweist. Da ich ja weiß, dass Apple angibt, dass die Batterie nach 500 Ladezyklen bis zu 80% aufweisen kann, wundert es mich, dass ich so "früh" unter 80% gefallen bin.

Ist dieser Wert zutreffend? War heute im Gravis Store, da es in Bremen kein Apple Store gibt. Der Herr meinte, dass ich noch in der Garantiezeit bin, aber das Gerät müsste erst zu eingeschickt werden (das dauert 10 Tage) und dann wird es VIELLEICHT ausgetauscht. Ich habe kein Ersatz da und möchte ungern 10 Tage warten für ein "vielleicht".

Ist der Wert von Coconut Battery zuverlässig? Habe im Anschluss das ganze mit iBackupBot auslesen lassen und kam auf dasselbe Ergebnis. Im Anschluss hat der Apple Service per Ferndiagnose meine Batterie auslesen lassen und meinte es sind noch 86% Kapazität vorhanden. Im Grunde steht es 2:1 für 76%. Macht mich ziemlich unruhig, da ich noch einige Woche in der Garantie bin und falls so ein Fall vorliegt, möchte ich gerne Gebrauch von der Garantie machen.

Danke für eure Antworten.

LG Kratos

iPhone 6s, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Sep. 2017, 21:05 als Antwort auf Kratos Als Antwort auf Kratos

Dann bleibt wohl nur der Weg über den Apple Service. Einfach noch einmal anrufen und das Gerät abholen lassen, oder bei einem autorisierten Apple Service Provider zum Service abgeben.

iPhone zum Service einschicken:

Serviceanfrage stellen

Oder bei einem autorisierten Apple Service Provider, Apple Store oder Mobilfunkanbieter abgeben:

Autorisierten Apple Service Provider finden

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter
Termin im Apple Store vereinbareniPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

aus: iPhone Zentrale für Servicefragen – Apple Support

11. Sep. 2017, 21:05

Antworten Hilfreich

11. Sep. 2017, 22:56 als Antwort auf Kratos Als Antwort auf Kratos

Extrem genutzt. Das bedeutet ja mehr als 1 Ladezyklus (aufladen von 0-100%) täglich. Andere verbrauchen das in 3-4 Jahren. Gibt dem iPhone etwas Pause, dann erholt sich der Akku wieder etwas.

Allerdings ein Akkutausch kostet auch nicht die Welt.

11. Sep. 2017, 22:56

Antworten Hilfreich

13. Sep. 2017, 18:55 als Antwort auf Kratos Als Antwort auf Kratos

So, habe jetzt herausgefunden, dass das Bluetooth Modul im iPhone Defekt ist, weshalb erhöhter Energieverbrauch entsteht / entstehen kann. Wird demnächst eingeschickt.

Danke!

13. Sep. 2017, 18:55

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Kratos

Frage: Nach 334 Ladezyklen nur noch 76% Akkukapazität?