Frage:

Frage: Reparaturauftrag abschicken

Hallo,


hat von euch auch jemand das Problem, dass er einen Reparaturauftrag nicht abschicken kann, da die Bestätigung der Deaktivierung des mein iPhone suchen nicht funktioniert?


Gruß


Carsten

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Moment, wenn es dort steht und bald gelöscht werden soll, dann ist das zwar schön fürs Gerät, aber du hast die Aktivierungssperre noch voll drin.


Löschen ist falsch und dann macht das System wenigstens alles richtig.


Wortwörtlich "aus dem Account entfernen" musst du machen. Solange es da noch steht, geht nix mit Reparatur.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

18. Sep. 2017, 21:29 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Das iPhone habe ich auf der iCloud Seite entfernt ja. Über das Gerät selbst, konnte ich es nicht machen, da sich das iPhone nicht mehr hochfahren lässt. Auch ein zurücksetzen ist zwecklos, da ich selbst über iTunes eine Fehlermeldung bekomme.

18. Sep. 2017, 21:29

Antworten Hilfreich

18. Sep. 2017, 21:38 als Antwort auf 19ck91 Als Antwort auf 19ck91

Das muss ja reichen, wenn es dort entfernt ist. Aber hast du es in icloud.com#settings bei "Meine Geräte" entfernt oder in https://www.icloud.com/#find ?


Nur um sicherzugehen, denn wenn du es komplett entfernt hast, aber die Rep nicht geht, muss wohl irgendwo ein Fehler im System sein und das sollte nicht...

18. Sep. 2017, 21:38

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

18. Sep. 2017, 21:46 als Antwort auf 19ck91 Als Antwort auf 19ck91

Moment, wenn es dort steht und bald gelöscht werden soll, dann ist das zwar schön fürs Gerät, aber du hast die Aktivierungssperre noch voll drin.


Löschen ist falsch und dann macht das System wenigstens alles richtig.


Wortwörtlich "aus dem Account entfernen" musst du machen. Solange es da noch steht, geht nix mit Reparatur.

18. Sep. 2017, 21:46

Antworten Hilfreich

18. Sep. 2017, 21:59 als Antwort auf 19ck91 Als Antwort auf 19ck91

Zur Erklärung:


Die Aktivierungssperre verhindert, dass trotz Löschen das Gerät von jemandem genutzt werden kann.

Das ist die Funktion "iPhone-Suche".


Das soll erreichen, dass kein Sinn dahinter ist, ein derartiges Gerät zu klauen, weil es eh nicht verwendet werden kann.

Der Besitzer hat durch die Cloud die Möglichkeit, das Gerät aus der Ferne zu löschen (um Daten zu schützen). Er muss es aber im Account lassen, damit die Funktion weiterhin besteht.


Soll es repariert werden, muss aber die Sperre weg. Also "aus dem Account entfernen". Ob es gelöscht wurde vorher, das ist der Aktivierungssperre egal.

18. Sep. 2017, 21:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: 19ck91

Frage: Reparaturauftrag abschicken