Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Bilder/Videos ohne Speicherplatz in Fotos-Mediathek kopieren

Hi,

ich würde meine Fotos gerne auf dem Mac im Finde rin einer separaten Ordnerstruktur ordnen. Gerne würde ich sie mir aber in der "Fotos"-App anschauen und auch dort die Gesichtserkennung etc. nutzen. Natürlich würde ich gerne vermeiden doppelten Speicherplatz zu vergeuden (einmal im Ordner der Originaldatei und einmal in der Fotos-Mediathek).

In den Einstellungen der Fotos Mediathek habe ich schon den Haken für "Objekte in die Fotosmediathek kopieren" herausgenommen, dennoch vergrößert sich die Mediathek-Datei bei jedem Bildimport um ca. die Hälfte der Originaldatengröße. (Wenn ich also Bilder von 20 GB in Fotos importiere, erhalte ich eine ca. 10 GB große Mediathek-Datei)

Noch eine Zusatz-Info: Wenn ich in Fotos auf ein Bild klicke und mir die Originaldatei im Finder anzeigen lasse, wird die korrekte Datei in "meiner Ordnerstruktur" aufgerufen.

Ziel ist es eben diesen 2. SPeicherplatz nicht zu verwenden.

Hat da jemand Tipps??

Vielen Dank + VG

Felix

MacBook, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
Hallo FG_BER,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities und die Schilderung des Vorhabens, um Bilder in Fotos auf dem MacBook zu importieren.

Eine doppelte Speicherbelegung läßt sich nicht vermeiden. Entweder man importiert selber, wie du es bisher gemacht hast oder du läßt Fotos die Bilder in die Mediathek importieren. Beides ist gleichzeitig zwar möglich, belegt aber dann halt den doppelten Speicherplatz.

Über das direkte Importieren mit Fotos:

Auf den Mac übertragen

Mit der Fotos-App können Sie Fotos auch ohne die iCloud-Fotomediathek von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac übertragen. Die folgenden Schritte gelten auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Mac installiert haben. Für den Import von Fotos auf Ihren Mac ist iTunes 12.5.1 oder neuer erforderlich.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad, Ihren iPod touch oder Ihre Digitalkamera über ein USB-Kabel an Ihren Mac an. Wenn Sie Inhalte von einer SD-Karte importieren möchten, setzen Sie diese in den SD-Steckplatz Ihres Mac oder in ein SD-Kartenlesegerät ein.
  3. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr iOS-Gerät zunächst durch Eingabe Ihres Codes entsperren. Zudem fordert Sie eventuell eine Meldung auf dem iOS-Gerät dazu auf, diesem Computer zu vertrauen. Tippen Sie auf "Vertrauen", um fortzufahren.
  4. Daraufhin öffnet sich auf Ihrem Mac automatisch die App "Fotos". Sollte dies nicht der Fall sein, öffnen Sie sie selbst.
  5. In der Fotos-App werden unter "Importieren" alle Fotos und Videos angezeigt, die sich auf dem angeschlossenen Gerät befinden. Sollte der Importbildschirm nicht automatisch angezeigt werden, klicken Sie oben in Fotos auf die Taste "Importieren" oder in der Seitenleiste von Fotos auf den Namen Ihres Geräts.
  6. Wenn Sie einzelne Fotos importieren möchten, markieren Sie die betreffenden Fotos, und klicken Sie dann auf "Auswahl importieren". Um alle neuen Fotos gesammelt zu importieren, klicken Sie auf "Alle neuen Fotos importieren".Vom Benutzer hochgeladene Datei
  7. Nach Abschluss des Importvorgangs werden Sie gefragt, ob Sie die Fotos vom Gerät löschen möchten oder nicht. Klicken Sie auf "Objekte löschen", um die Fotos vom Gerät zu entfernen, oder auf "Objekte behalten", um sie weiter auf dem Gerät verwenden zu können.
    Wenn Sie "Objekte behalten" wählen, müssen Sie die Fotos später direkt auf dem Gerät löschen, wenn Sie sie entfernen möchten.
  8. Sie können Ihr Gerät nun vom Mac trennen. Wenn Sie Fotos von einer SD-Karte oder einem USB-Gerät importiert haben, entfernen Sie diese(s) auf sichere Weise, indem Sie es zunächst auswerfen.

Ihre importierten Fotos finden Sie in der Fotos-App im Album "Letzter Import".

Fotos und Videos, die Sie mit iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch synchronisiert haben, können Sie nicht zurück auf Ihren Computer importieren.

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihrem Computer nicht möglich ist.

Aus: Fotos und Videos vom iPhone, iPad oder iPod touch importieren - Apple Support

Viel Erfolg und einen schönen Tag.
Gruß!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

22. Sep. 2017, 15:13 als Antwort auf FG_BER Als Antwort auf FG_BER

Hallo FG_BER,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities und die Schilderung des Vorhabens, um Bilder in Fotos auf dem MacBook zu importieren.

Eine doppelte Speicherbelegung läßt sich nicht vermeiden. Entweder man importiert selber, wie du es bisher gemacht hast oder du läßt Fotos die Bilder in die Mediathek importieren. Beides ist gleichzeitig zwar möglich, belegt aber dann halt den doppelten Speicherplatz.

Über das direkte Importieren mit Fotos:

Auf den Mac übertragen

Mit der Fotos-App können Sie Fotos auch ohne die iCloud-Fotomediathek von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac übertragen. Die folgenden Schritte gelten auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Mac installiert haben. Für den Import von Fotos auf Ihren Mac ist iTunes 12.5.1 oder neuer erforderlich.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad, Ihren iPod touch oder Ihre Digitalkamera über ein USB-Kabel an Ihren Mac an. Wenn Sie Inhalte von einer SD-Karte importieren möchten, setzen Sie diese in den SD-Steckplatz Ihres Mac oder in ein SD-Kartenlesegerät ein.
  3. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr iOS-Gerät zunächst durch Eingabe Ihres Codes entsperren. Zudem fordert Sie eventuell eine Meldung auf dem iOS-Gerät dazu auf, diesem Computer zu vertrauen. Tippen Sie auf "Vertrauen", um fortzufahren.
  4. Daraufhin öffnet sich auf Ihrem Mac automatisch die App "Fotos". Sollte dies nicht der Fall sein, öffnen Sie sie selbst.
  5. In der Fotos-App werden unter "Importieren" alle Fotos und Videos angezeigt, die sich auf dem angeschlossenen Gerät befinden. Sollte der Importbildschirm nicht automatisch angezeigt werden, klicken Sie oben in Fotos auf die Taste "Importieren" oder in der Seitenleiste von Fotos auf den Namen Ihres Geräts.
  6. Wenn Sie einzelne Fotos importieren möchten, markieren Sie die betreffenden Fotos, und klicken Sie dann auf "Auswahl importieren". Um alle neuen Fotos gesammelt zu importieren, klicken Sie auf "Alle neuen Fotos importieren".Vom Benutzer hochgeladene Datei
  7. Nach Abschluss des Importvorgangs werden Sie gefragt, ob Sie die Fotos vom Gerät löschen möchten oder nicht. Klicken Sie auf "Objekte löschen", um die Fotos vom Gerät zu entfernen, oder auf "Objekte behalten", um sie weiter auf dem Gerät verwenden zu können.
    Wenn Sie "Objekte behalten" wählen, müssen Sie die Fotos später direkt auf dem Gerät löschen, wenn Sie sie entfernen möchten.
  8. Sie können Ihr Gerät nun vom Mac trennen. Wenn Sie Fotos von einer SD-Karte oder einem USB-Gerät importiert haben, entfernen Sie diese(s) auf sichere Weise, indem Sie es zunächst auswerfen.

Ihre importierten Fotos finden Sie in der Fotos-App im Album "Letzter Import".

Fotos und Videos, die Sie mit iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch synchronisiert haben, können Sie nicht zurück auf Ihren Computer importieren.

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn der Import von Fotos vom iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihrem Computer nicht möglich ist.

Aus: Fotos und Videos vom iPhone, iPad oder iPod touch importieren - Apple Support

Viel Erfolg und einen schönen Tag.
Gruß!

22. Sep. 2017, 15:13

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: FG_BER

Frage: Bilder/Videos ohne Speicherplatz in Fotos-Mediathek kopieren