Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Fotos in ICloud nach 20 Tagen retten

HILFE!

Habe ich irgendwie die Möglichkeit gelöschte Fotos in der ICloud auch nach den sch... 30 Tagen zu retten?
Es wäre sehr sehr wichtig!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Sep. 2017, 01:38 als Antwort auf Frommele Als Antwort auf Frommele

Hallo...

wenn die 30 Tage abgelaufen sind, kannst du die Fotos nicht mehr wiederherstellen... !

Die einzige Möglichkeit wäre, ein vorhandes Gerät über ein Backup (falls vorhanden) wiederherzustellen... dann würde der Stand des letzten Backup‘s installiert werden. Hast du ein iTunes Backup...?

Liebe Grüße

Ueli

23. Sep. 2017, 01:38

Antworten Hilfreich

23. Sep. 2017, 09:55 als Antwort auf Frommele Als Antwort auf Frommele

Es ist gar nicht so einfach, Sicherheitskopien von den Fotos in iCloud zu machen.

Woher kommen die Fotos, die du in iCloud hattest? Hast du sie von einem iPhone, iPad, iPod hochgeladen oder von einem Computer?

Wenn du die Fotos von einem mobilen iOS Gerät in die iCloud geladen hast, nützt das Wiederherstellen von einem Backup leider nichts, da der backup des iPhones, iPads keine Dateien enthält, die mit iCloud synchronisiert werden.

Was bewirkt das iCloud-Backup? - Apple Support

Falls die Fotos in einer Fotomediathek auf dem Mac waren, wird TimeMachine die älteren Fotos wiederherstellen können, aber nur, wenn du nicht Speicheroptimierung für die Fotos Mediathek aktiviert hast. Für Fotos, die optimiert wurden und nur in iCloud sind, wird Time Machine keine Sicherheitskopie machen können.

https://help.apple.com/photos/mac/1.2/#/pht6d60d10f

Sichere alle Fotos regelmässig auf einer externen Festplatte, wenn du iCloud Fotomediathek verwendest.

Und nach dreissig Tagen wird auch Data Recovery Software nichts mehr ausrichten können, da die Blöcke auf der Festplatte, wo die Fotos mal waren, vermutlich schon längst überschrieben wurden.

23. Sep. 2017, 09:55

Antworten Hilfreich

23. Sep. 2017, 11:55 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hi Ueli,

die Bilder waren ursprünglich auf meinem PC gespeichert, theoretisch müsste ich ein iTunes Backup haben. Ich bin mir nur nicht sicher ob das möglicherweise schon überschrieben ist?!
Außerdem fehlt mir das Passwort und im ein neues einstellen zu können muss ich, so wie ich das verstehen, das alte Backup ja definitiv überschreiben richtig?!

Viele Dank schonmal!

23. Sep. 2017, 11:55

Antworten Hilfreich

23. Sep. 2017, 12:04 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hi Leonie,

also das war so..

erst hatte ich nur die Bilder meines Handys in der Cloud um speicherplatz zu sparen, dann war ich im Urlaub und habe einer Freundin meinen Mac zur Verfügung gestellt.

Ich weiß nicht genau was sie alles (ungefragt) umgestellt hat, auf jeden Fall hatte ich plötzliche alle Bilder von meinem Mac auf meinem Handy.

Ich hab da leider nicht mitgedacht und habe die Bilder, die ursprünglich auf meinem Mac gespeichert waren, von meinem Handy gelöscht (wegen Speicherplatz) und habe nicht weiter darüber nachgedacht.
Als ich dann zu Hause ankam und die Bilder auf meinem Mac anschauen wollte, waren die alle weg.

Theoretisch klar, hab sie ja durch das löschen auf dem Handy aus der Cloud gelöscht...

Ich brauch diese Bilder aber wirklich dringend...

Ich versuche das mit der Time Machine jetzt einfach Mal

falls du sonst noch irgendwelche Ideen hast habe ich ein offenens Ohr

Danke schon mal bis hierhin!

P.S Es kommt jetzt alles direkt auf die externe Festplatte!

P.P.S Leider hatte ich die Time Machine nicht eingestellt.. sag mir bitte dass es noch irgendeine Möglichkeit gibt! 😟

23. Sep. 2017, 12:04

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 09:20 als Antwort auf Frommele Als Antwort auf Frommele

iTunes backups vom iPhone auf dem mac legen jedesmal eine neue Sicherheitskopie an, die alte wird nicht überschrieben. Aber du musst dich an das Kennwort erinnern, mit dem du die Sicherheitskopien gemacht hast, bevor du von einem alten backup restaurieren kannst.

Bevor du irgendetwas machst, sichere alle Bilder, die du jetzt noch auf dem iPhone hast, auf dem Computer.

Ohne Time Machine backups hilft nur Data Recovery Software. Versuche mal Disk Drill (die kostenlose Probeversion), ob es noch Fotos finden kann. Vielleicht kennt Ueli noch bessere Software zum Restaurieren von gelöschten Bildern.

Disk Drill ist hier: http://www.cleverfiles.com/

Ich würde für die Freundin einen separaten account einrichten - ohne Administratorrechte, und mein Passwort ändern.

24. Sep. 2017, 09:20

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 09:52 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Guten Morgen Leonie,

„leider“ habe ich keine eigene Erfahrung mit gelöschten Fotos sammeln dürfen, daher habe ich auch keinen weiteren Tip zur Software parat...

Dir noch einen schönen Sonntag !

Liebe Grüße

Ueli

24. Sep. 2017, 09:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Frommele

Frage: Fotos in ICloud nach 20 Tagen retten