Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Speicherplatz iCloud > Windows PC

Hallo zusammen,

ich bin mit der iCloud noch nicht ganz so vertraut... Habe bisher alle meine Dateien immer auf einer externen Festplatte gehabt. Wollte jetzt auf die iCloud bzw. iCloud Drive umsteigen - wenn ich dazu meine Dateien von der Festplatte (Windows PC) rüberkopiere in den iCloud-Drive-Ordner, dann reicht der Speicherplatz auf meiner Windows-PC-Festplatte aber nicht aus. Dabei habe ich in der iCloud mit 2TB genügend Platz gekauft. Wozu kaufe ich den Speicherplatz denn, wenn die Dateien nun doch Platz auf meinem Laptop fressen? Mache ich etwas falsch?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

LG Lari

null-OTHER, Windows 10

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Wenn du das Programm iCloud for Windows nutzt, gibt es ja den Ordner mit Drive und Bilder und so weiter. Wenn du hier Sachen reinkopierst, werden diese auf iCloud hochgeladen/gesichert. Natürlich wird es nicht vom Rechner gelöscht, sondern nur gespiegelt. Oder schlimmstenfalls zusätzlich auf den PC kopiert, um hochgeladen zu werden.

Entfernst du es von diesem Ordner, gehts auch auf der iCloud weg. Ist auch so gewollt.

Wenn du wirklich Sachen selektiv in icloud Drive laden willst, dann brauchst du entweder einen Mac, der alles automatisch macht (Speicher optimieren, Desktop/Dokumente ab Sierra hochladen) oder du nutzt für deine Daten nur die Webseite, nicht den Ordner iCloud Drive auf deinem PC.

Zur Klärung:

iCloud Drive ist nicht Dropbox oder Google Drive. Es ist ein Zusatzordner für iCloud-Services und nicht etwa ein reiner Online-Speicher, der um "icloud-services" ähnliche Sachen ergänzt wurde, wie Google Drive.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

25. Sep. 2017, 19:01 als Antwort auf LariFari384 Als Antwort auf LariFari384

Wenn du das Programm iCloud for Windows nutzt, gibt es ja den Ordner mit Drive und Bilder und so weiter. Wenn du hier Sachen reinkopierst, werden diese auf iCloud hochgeladen/gesichert. Natürlich wird es nicht vom Rechner gelöscht, sondern nur gespiegelt. Oder schlimmstenfalls zusätzlich auf den PC kopiert, um hochgeladen zu werden.

Entfernst du es von diesem Ordner, gehts auch auf der iCloud weg. Ist auch so gewollt.

Wenn du wirklich Sachen selektiv in icloud Drive laden willst, dann brauchst du entweder einen Mac, der alles automatisch macht (Speicher optimieren, Desktop/Dokumente ab Sierra hochladen) oder du nutzt für deine Daten nur die Webseite, nicht den Ordner iCloud Drive auf deinem PC.

Zur Klärung:

iCloud Drive ist nicht Dropbox oder Google Drive. Es ist ein Zusatzordner für iCloud-Services und nicht etwa ein reiner Online-Speicher, der um "icloud-services" ähnliche Sachen ergänzt wurde, wie Google Drive.

25. Sep. 2017, 19:01

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: LariFari384

Frage: Speicherplatz iCloud > Windows PC