Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Ähnlicher Artikel

Fotos auf allen Geräten sicher speichern und auf dem neuesten Stand halten

Frage:

Frage: Fotos-Mediathek wird komprimiert auf iPhone

Ich habe mir kürzlich ein iPhone mit 256GB gekauft.


Meine Fotos-Mediathek ist 90GB gross. Wenn ich diese manuell (via Fotos auf iMac) auf mein iPhone übertragen möchte, wird die Mediathek auf ca. 9GB komprimiert.

Wie kann ich dies verhindern? Ich möchte gerne meine Fotos in voller Auflösung auf meinem iPhone.


Besten Dank für Eure Hilfe.


PS: Aktuell habe ich noch eine iCloud-Mediathek auf dem iMac (alle Fotos sind mit voller Auflösung Heruntergeladen), welche jedoch gekündigt ist.

Auf dem iPhone habe ich bewusst keine iCloud-Mediathek aktiviert.

iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017), iOS 11, iPhone 8

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

26. Sep. 2017, 07:41 als Antwort auf kayschw Als Antwort auf kayschw

Fotos, die über iTunes auf das iPhone kopiert werden, sind immer für die Benutzung auf dem iPhone "optimiert", d.h. die Auflösung und Größe ist für die Ansicht auf dem Bildschirm reduziert. Nur Fotos, die mit dem iPhone aufgenommen werden, werden in voller Auflösung gespeichert.

Ansonsten würde da nur die Fotomediathek in iCloud helfen, die Fotos in voller Auflösung aus iCloud zu laden.

26. Sep. 2017, 07:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: kayschw

Frage: Fotos-Mediathek wird komprimiert auf iPhone