Frage:

Frage: Wo kann ich den Inhalt meiner iCloud einsehen?

iCloud

Hallo zusammen,

ich muss leider zugeben, dass ich auch nach Jahren das Prinzip der iCloud nicht vollständig verstanden habe. Ich war immer genervt, dass alle meine Fotos automatisch in die cloud geladen werden und sie dann von meinem iPhone oder iPad verschwunden sind und es oft ewig dauert, sie von dort wieder herunterzuladen, insbesondere bei Videos. Deshalb habe ich den Fotostream auf iPhone und iPad deaktiviert. Nun möchte ich aber von Zeit zu Zeit einzelne Bilder oder Videos von der Cloud auf meine Devices herunterladen. Aber wo kann ich denn den Inhalt der cloud anschauen? Beim PC wäre das ein bestimmtes Laufwerk, das ich nur anklicken müsste, um die Inhalte anzuschauen. Bei der iCloud ist mir ein solches Verzeichnis nicht bekannt. Wo kann ich denn nun in meiner Cloud stöbern, ohne gleich den ganzen Inhalt wieder auf meine devices zu laden umd ohne der Cloud zu erlauben, alle meine Fotos automatisch hochzuladen? Danke für jede Hilfe!

<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPad (4th gen) Wi-Fi, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

26. Sep. 2017, 16:02 als Antwort auf MichaelS. Als Antwort auf MichaelS.

Ah okay...


jetzt ist mir klar wo es hakt... du versuchst das vermutlich von einem iPhone oder iPad aus...?


Mache das bitte mal von einem PC oder Mac aus... dann klappt das !


Auch würde es via einem iPad gehen jedoch müsstest du dann oben in der Adresszeile lange auf den Aktualisierungspfeil drücken und dann aus Desktopseite anfordern klicken...


siehe Screenshot


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

26. Sep. 2017, 14:42 als Antwort auf MichaelS. Als Antwort auf MichaelS.

Hallo Michael,


du kannst über einen Internet Browser die folgende Seite aufrufen...


icloud.com


Dort meldest du dich mit deiner  ID und deinem Passwort an. Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung benutzt, musst du noch einen Code eingeben...


Danach kannst du über „Fotos“ die gespeicherten Fotos und Videos dir ansehen / downloaden


lg

Ueli

26. Sep. 2017, 14:42

Antworten Hilfreich

26. Sep. 2017, 15:03 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Grüezi Ueli,


vielen Dank für deine Antwort. So weit war ich schon. Sobald ich auf iCloud.com gehe, kommt da ein startbildschirm auf dem ich drei Optionen habe: iCloud auf diesem Gerät einrichten, mein iPhone suchen öffnen und Freunde suchen öffnen. wenn ich auf iCloud einrichten gehe, dann erklärt man mir, wie ich (naja, was sonst?) wie ich eine neue iCloud einrichte. Das brauch ich aber nicht, ich habe ja schon eine. Auf meine Cloud kann ich da bislang auf jeden Fall nicht zugreifen.

26. Sep. 2017, 15:03

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

26. Sep. 2017, 16:02 als Antwort auf MichaelS. Als Antwort auf MichaelS.

Ah okay...


jetzt ist mir klar wo es hakt... du versuchst das vermutlich von einem iPhone oder iPad aus...?


Mache das bitte mal von einem PC oder Mac aus... dann klappt das !


Auch würde es via einem iPad gehen jedoch müsstest du dann oben in der Adresszeile lange auf den Aktualisierungspfeil drücken und dann aus Desktopseite anfordern klicken...


siehe Screenshot


Vom Benutzer hochgeladene Datei

26. Sep. 2017, 16:02

Antworten Hilfreich (1)

26. Sep. 2017, 16:02 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ja genau. Ich möchte einzelne Bilder und Videos die früher auf meinem iPad waren, aus der Cloud wieder auf mein iPad laden. Vielen Dank, das mit dem langen Drücken auf den Aktualisierungspfeil hilft einigermaßen. Ich komme nun auf meine dort gespeicherten Bilder und videos. Das Problem ist, dass ich dort oft rausfliege oder sich was aufhängt und dann jedes Mal wieder der Startbildschirm mit den drei Anfangsoptionen kommt. Sprich: Das iPad merkt sich nicht, dass ich die Desktopansicht möchte und geht immer wieder in die mobilansicht damit ich meine icloud einrichte, die ich ja schon lange habe... sieht so aus, als ob ich die Videos erst auf meinen PC laden muss um sie dann aufs iPad zu kriegen. Sehr umständlich...

26. Sep. 2017, 16:02

Antworten Hilfreich

26. Sep. 2017, 16:13 als Antwort auf MichaelS. Als Antwort auf MichaelS.

Moin MichaelS.,


Auf dem IPhone unter Eistellungen > Deine ID (ganz oben) > ICoud kannst du die Speicherauslastung der ICloud einsehen. Hier kannst du auch z.B. bestimmen was mit neuen Fotos geschehen soll, das automatische hochladen z.B: iCloud-Fotomediathek.


Um deine Foto-Cloud einzusehen, machst du dies normal über Fotos-App.


Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.


Grüße

7ixty

26. Sep. 2017, 16:13

Antworten Hilfreich (1)

26. Sep. 2017, 16:16 als Antwort auf MichaelS. Als Antwort auf MichaelS.

Hallo, ich habe auf meinem iPad ebenso wie auf dem iPhone die App "iCloud Drive". Die klicke ich an, dann sehe ich alles, was in meiner Cloud an Dateien liegt und kann mir da die Fotos ansehen. Und auf meinem Mac habe ich im Finder die iCloud-Drive ebenfalls und kann da alles sehen... Vielleicht hilft das weiter

Grüße

Joris

26. Sep. 2017, 16:16

Antworten Hilfreich

26. Sep. 2017, 17:00 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo zusammen,


@ueli: Danke, du hast mir schon geholfen. Es ist wohl so, dass die Webseite sehr unkomfortabel ist. Meine WLAN-Verbindung ist ok. Trotzdem fliege ich ständig raus. Habe über 10gb an Dateien in meiner iCloud, darunter Videos mit paar hundert mb. Bislang konnte ich keines davon auf mein iPad laden. Fliege immer raus oder das Programm hängt sich auf. Versuche es jetzt mal mit meinem iphone7, vielleicht ist mein iPad 4 auch zu schwach.


@7ixty: leider nicht. Ich möchte ja keine Dateien in die Cloud laden sondern umgekehrt. Und da ich das automatische hochladen aus erwähnten Gründen deaktiviert habe, habe ich auch keinen Fotostream in meiner Foto App mehr. Dadurch kann ich mit der Foto App nicht auf die Cloud zugreifen.

26. Sep. 2017, 17:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MichaelS.

Frage: Wo kann ich den Inhalt meiner iCloud einsehen?