Frage:

Frage: Trotz Familienfreigabe selber zahlen

Hallo,

ich habe seit einigen Jahren sowohl iTunes als auch den App Store nicht mehr benutzt und wollte nun auf meinem neuen MacBook Pro einen Einkauf über meinen Account tätigen. (ausreichend Guthaben ist vorhanden) Der App Store will aber nun immer eine Anfrage an meinen Vater schicken, der offenbar seine Zahlungsmethode für die Familie freigegeben hat. Ich bin aber nun schon 19 und möchte für mich selber zahlen und nicht auf so eine Bestätigung warten. Kann ich das irgendwie tun?

MacBook Pro (13-inch, 2017, 4 TBT3), Mac OS X (10.7.5), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

26. Sep. 2017, 15:10 als Antwort auf lmh98 Als Antwort auf lmh98

Nein das geht leider nicht - wird immer über die Zahlungsmethode des "Erstellers/Gründers" der Familienfreigabe abgerechnet.

Meine Freundin und ich haben das auch und obwohl ich 70€ Guthaben auch meinem Konto hab werden Ihre Käufe über meine Kreditkarte abgerechnet - obwohl Sie über 30 Jahre alt ist und ihre eigene Kreditkarte besitzt.

Ich habe gehofft das Apple in iOS 11 hier Nachbessert, doch leider wurde ich enttäuscht.


Achso ja Ihr könnte euch beide Hochstufen auf Erwachsener dann muss er deine Käufe nicht erst bestätigen oder Ihr löst die Familienfreigabe zwischen euch auf dann ist dein Account im Prinzip selbstständig und hat seine eigenen Zahlungsmethoden

26. Sep. 2017, 15:10

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: lmh98

Frage: Trotz Familienfreigabe selber zahlen