Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: airdrop fehlgeschlagen

Ich habe versicht 4 Videos in hoher Qualität von iPhone auf Macbook zu senden. Allerding konnten nur 2 versendet werden, da diese nur 45 Sekunden lang waren! Die anderen beiden sind 8 und 15 Minuten lang.

Bisher funktionierte mein AirDrop sehr gut, doch seit dem ich meine Videoqualität auf HD 60 geändert habe will beim anschalten von AirDrop das video konvertiert werden. Nach kurzer Zeit steht da senden fehlgeschlagen.

Was soll ich tun?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

28. Sep. 2017, 18:51 als Antwort auf Nadiliciouss Als Antwort auf Nadiliciouss

Hi Nadiliciouss,

vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, bricht AirDrop bei der Übertragung von Dateien ab.

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass du die aktuellste Version von iOS verwendest. Erstelle ein Backup deiner Daten auf dem iPhone - entweder auf dem Computer mit iTunes oder mit iCloud und aktualisiere anschließend die Software auf deinem iPhone.
Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support
iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support

Bitte beachte folgende Punkte für die Übertragung:
  • Überprüfen Sie, dass sowohl Sie als auch der Empfänger WLAN und Bluetooth aktiviert haben. Sollte einer von Ihnen einen persönlichen Hotspot aktiviert haben, schalten Sie ihn aus.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich der Empfänger in der Nähe befindet. Sie können keine Inhalte über AirDrop an Benutzer schicken, die sich außerhalb der Bluetooth- und WLAN-Reichweite befinden.
  • Wenn die AirDrop-Empfangseinstellungen der anderen Person auf "Nur Kontakte" gesetzt ist und Sie nicht in deren Kontakten eingetragen sind, bitten Sie sie, ihre AirDrop-Empfangseinstellungen auf "Jeden" zu setzen.
Auszug aus: ​ Inhalte über AirDrop auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch freigeben - Apple Support

Starte dein iPhone auch einmal neu. Halte dazu die Standby-Taste gedrückt, und bewege den Schieberegler, wenn du aufgefordert wirst, das Gerät auszuschalten. Schalte das Gerät wieder ein. iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

28. Sep. 2017, 18:51

Antworten Hilfreich

02. Okt. 2017, 20:52 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo Support!

Leider geht Ihre Antwort auf das Problem, seit iOS 11, nicht ein.

AirDrop will das Video auf ein Mal konvertieren. Warum? Ich will das Video in 4K ohne Qualitätsverluste auf mein Mac per AirDrop übertragen. Wie mache ich das ohne Konverertiereung? Bitte probiert es selbst aus, bevor ihr antwortet. Die Mac User sind nicht blöd 😉 wir haben iPhone und Mac schon mehrmals neu gestartet.

LG

02. Okt. 2017, 20:52

Antworten Hilfreich

03. Dez. 2017, 19:53 als Antwort auf Nadiliciouss Als Antwort auf Nadiliciouss

Es sind zwei Monate vergangen und es funktioniert immer noch nicht.

Ab einer bestimmten Größe kann man Videos nicht mehr versenden. Extrem ärgerlich, dass Apple das nicht gebacken kriegt. Und dann immer diese nervtötende Umwandlung ("Vorbereiten") vorher. Ich habe es mit iPhone8+, iPhoneX und dem Transfer zum iMac sowie MacBook Pro (beide 2017er Modelle) getestet. Ich kann meine Files einfach nicht kabellos weiterverarbeiten. Somit kann ich eigentlich meine iPhones nicht als Kameras verwenden, weil es keinen Workflow gibt, die Videos einfach auf das MacBook zu schieben und dort zu schneiden. Extrem schwache Leistung Apple.

03. Dez. 2017, 19:53

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Nadiliciouss

Frage: airdrop fehlgeschlagen