Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Wo finde ich meine nicht gekauften Apps

Wo finde ich die Liste von meinen gekauften, aber auch die nur heruntergeladenen Apps, die früher in ITunes zu sehen und zu verwalten war. Muß ich jetzt wirklich wieder alles neu zusammensuchen, wenn ich ein Handy zurücksetze und nicht von einem Backup neu starte??

iOS 11, nicht gekauften Apps finden

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Sep. 2017, 11:45 als Antwort auf Fledermaus Als Antwort auf Fledermaus

Im Apple Store unter updates oben rechts auf dein Avatar klicken. Dann öffnet sich zumindest auf dem iPad Pro ein Fenster, wo man Käufe auswählen kann und falls Familienfreigabe vorhanden, auch die der anderen. Auf dem Mac leider nicht mehr zu sehen. Ist mir gestern auch aufgefallen.

27. Sep. 2017, 11:45

Antworten Hilfreich

28. Sep. 2017, 14:05 als Antwort auf Fledermaus Als Antwort auf Fledermaus

Hier gibts anscheinend etwas Verwirrung. Unter iTunes am Mac waren früher die Apps für iPhone, iPad, iPod zu sehen. Ab iTunes 12.7 gibts es diese Apps nicht mehr.

Der Screenshot zeigt das Bild des Mac Appstore. Das sind App (Programme) für den Mac, nicht fürs iPhone etc. Bei gekaufte Artikel sieht man nur die gekauften Mac-Apps.

Starte den Appstore beim iPhone, nur dort werden die gekauften Apps fürs iPhone aufgelistet.

28. Sep. 2017, 14:05

Antworten Hilfreich

28. Sep. 2017, 20:07 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Maedle hat vom App Store gesprochen, und ich bin der Spur nachgegangen.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Sammlung aller Apps in ITunes auf einem Basiscomputer wie meinem IMAC (für die Sync. aller IPhones zum Besp.) nicht mehr existent ist. Diese Apps von einem IPhone zum nächsten zu exportieren wird wohl nicht mehr so leicht funktionieren ohne "Basisbibliothek" dieser Apps. Wirklich eine sehr hilfreiche Weiterentwicklung von Apple, erleichtert alles ungemein. Eine weitere Verschlechterung von vielen, schade. Aber vielleicht versteh ich ja die Taktik nur noch nicht.

28. Sep. 2017, 20:07

Antworten Hilfreich

28. Sep. 2017, 20:16 als Antwort auf Fledermaus Als Antwort auf Fledermaus

Diese Thema wurde hier schon dutzende Male diskutiert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Apple Configurator oder Drittanbieter-Programme benutzen, die iOS-Apps liegen noch immer im iTunes-Ordner.

Oder wieder zurück zu 12.6.

https://www.macwelt.de/a/apple-configurator-so-verwalten-sie-ios-apps-ohne-itune s-12-7,3437707

28. Sep. 2017, 20:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Fledermaus

Frage: Wo finde ich meine nicht gekauften Apps