Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Aus einer Apple ID mach 2 für die Familienfreigabe

Wir nutzen zu zweit eine Apple ID. Nun habe ich mich genauer mit der Familienfreigabe beschäftigt und denke, dass es sinnvoll ist, mit zwei verschiedenen Apple-ID´s weiter zu machen. Frage ist jetzt nur, alle Geräte habe ein Back-up über die eine Apple ID, wenn ich jetzt eine neue erstelle und mich entsprechend auf z. B. dem iphone anmelde, sind die Daten dann weg? Wie bekomme ich dann das Back-up auf das Handy?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Andisto,

über die iCloud-Backups wird das vermutlich nicht so funktionieren. Darum solltest du vor dem Testen zusätzliche Backups über iTunes machen und diese verschlüsseln, damit auch Passwörter, Health-Daten etc gesichert werden.

Wenn du nun beim Handy 2 eine neue Apple-ID eingibst, bleiben die Daten in den Apps alle enthalten und werden beim nächsten Backup in die Cloud mit der neuen Adresse auch mit gesichert. Wenn es für die App aber ein Update gibt, musst du immer das PW der alten Apple-ID angeben. Darum solltet ihr die Accounts trennen und die Familienfreigabe einrichten. Auf dem iPhone meiner Frau habe ich das im letzten Jahr auch gemacht und alle Chat-Verläufe in Whatsapp blieben erhalten. Whatsapp Chats musst du vorher aber über die Whatsapp-Einstellungen in die Cloud sichern. Spielstände haben wir aber nicht verglichen, weil wir beide nicht mit dem Handy spielen.

Wenn du auf die Werkseinstellungen für ein "clean install" zurücksetzen möchtest, stelle das iPhone aus dem Backup aus iTunes unter der alten ID her, teste ob alles vorhanden ist und danach die alte ID abmelden und unter neuer ID anmelden. Beim Abmelden wirst du gefragt, ob die Daten auf dem Handy bleiben sollen oder gelöscht werden. Danach bei iMessage und Facetime prüfen, ob die richtigen Einstellungen bei Telefonnummer und Emailadresse vorhanden sind, ggf. auch anpassen.

Gruß Thomas

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Sep. 2017, 12:00 als Antwort auf Andisto Als Antwort auf Andisto

Du kannst dich auf deinem Gerät abmelden und mit der neuen Apple ID anmelden, dann bleibt alles so wie es war, nur dass es ab dann halt mit der richtigen, neuen ID weitergeht. Wichtig ist aber, dass alle Apps und so auf dem Phone nicht auf die neue ID übertragen werden und bei jedem Update wieder nach der alten, ursprünglichen ID verlangen.

Wenn es nur um Bilder oder so geht, dann gibts da mehrere Möglichkeiten, aber bzgl. der Apps und zur Vermeidung des Problems, dass dann immer Passwort und alte Apple ID gefragt wird: Apps runterwerfen und dann mittels Familienfreigabe nutzen.

Um welche Daten gehts denn?

- Photos (gibt iTunes Sync)

- Kontakte (geht z.B. mit auf dem Phone behalten etc. oder über Webseite und vCard)

- Apps (sind mit der ursprünglichen verknüpft)

- was anderes?

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Sep. 2017, 12:00 als Antwort auf Andisto Als Antwort auf Andisto

Du kannst dich auf deinem Gerät abmelden und mit der neuen Apple ID anmelden, dann bleibt alles so wie es war, nur dass es ab dann halt mit der richtigen, neuen ID weitergeht. Wichtig ist aber, dass alle Apps und so auf dem Phone nicht auf die neue ID übertragen werden und bei jedem Update wieder nach der alten, ursprünglichen ID verlangen.

Wenn es nur um Bilder oder so geht, dann gibts da mehrere Möglichkeiten, aber bzgl. der Apps und zur Vermeidung des Problems, dass dann immer Passwort und alte Apple ID gefragt wird: Apps runterwerfen und dann mittels Familienfreigabe nutzen.

Um welche Daten gehts denn?

- Photos (gibt iTunes Sync)

- Kontakte (geht z.B. mit auf dem Phone behalten etc. oder über Webseite und vCard)

- Apps (sind mit der ursprünglichen verknüpft)

- was anderes?

28. Sep. 2017, 12:00

Antworten Hilfreich (1)

28. Sep. 2017, 11:59 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Vielen Dank für deine Antwort.

Das Problem ist ja, dass in jeder App Daten, Einstellungen etc. gespeichert sind, diese sind dann wohl auch an der Apple ID geknüpft...z. B. bei Whatsapp oder Spielen...

Am Besten wäre, wenn man das Back-up der bisherigen Apple ID unter neuen installieren könnte...rein theoretisch iPhone auf Werkseinstellung zurück setzen, mit neuer Apple ID anmelden, altes Back-up laden, ich weiß nur nicht, ob das funktioniert, weil das Back-up würde das Gerät ja nur unter alten Apple ID finden...

28. Sep. 2017, 11:59

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

29. Sep. 2017, 07:27 als Antwort auf Andisto Als Antwort auf Andisto

Hallo Andisto,

über die iCloud-Backups wird das vermutlich nicht so funktionieren. Darum solltest du vor dem Testen zusätzliche Backups über iTunes machen und diese verschlüsseln, damit auch Passwörter, Health-Daten etc gesichert werden.

Wenn du nun beim Handy 2 eine neue Apple-ID eingibst, bleiben die Daten in den Apps alle enthalten und werden beim nächsten Backup in die Cloud mit der neuen Adresse auch mit gesichert. Wenn es für die App aber ein Update gibt, musst du immer das PW der alten Apple-ID angeben. Darum solltet ihr die Accounts trennen und die Familienfreigabe einrichten. Auf dem iPhone meiner Frau habe ich das im letzten Jahr auch gemacht und alle Chat-Verläufe in Whatsapp blieben erhalten. Whatsapp Chats musst du vorher aber über die Whatsapp-Einstellungen in die Cloud sichern. Spielstände haben wir aber nicht verglichen, weil wir beide nicht mit dem Handy spielen.

Wenn du auf die Werkseinstellungen für ein "clean install" zurücksetzen möchtest, stelle das iPhone aus dem Backup aus iTunes unter der alten ID her, teste ob alles vorhanden ist und danach die alte ID abmelden und unter neuer ID anmelden. Beim Abmelden wirst du gefragt, ob die Daten auf dem Handy bleiben sollen oder gelöscht werden. Danach bei iMessage und Facetime prüfen, ob die richtigen Einstellungen bei Telefonnummer und Emailadresse vorhanden sind, ggf. auch anpassen.

Gruß Thomas

29. Sep. 2017, 07:27

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Andisto

Frage: Aus einer Apple ID mach 2 für die Familienfreigabe