Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iCloud für Windows. Dateien freigeben und freigegebene in PC-Verzeichnis einbinden

Mit High Sierra ist ja einiges besser geworden. So kann ich nun Dateien mit anderen Apple-ID-Nutzern teilen.

Soweit so gut, aber wie sieht es aus, wenn ich meine Apple-ID über Windows 10 und "iCloud für Windows" nutze. Wie schaffe ich es da Dateien für andere Apple-ID-Nutzer freizugeben und die Gegenfrage, wie schaffe ich es von anderen Apple-ID-Nutzern freigegebene Dateien über "iCloud für Windows" in meinen iCloud-Windows-Ordner erscheinen zu lassen?

iMac (21.5-inch, Late 2013), Windows 10

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 09:46 als Antwort auf siegbert Als Antwort auf siegbert

Guten Tag siegbert,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wir entnehmen deinem Beitrag, dass du dich dafür interessierst verschiedene Dateien mit anderen Nutzern zu teilen.

Um Dateien mit anderen Nutzern zu teilen müssen natürlich ein paar Vorraussetzungen erfüllt werden. iCloud für Windows einrichten und verwenden​ - Apple Support

Voraussetzungen

Vor dem Download von iCloud für Windows müssen Sie iCloud auf allen Ihren Apple-Geräten einrichten. Sie können sich mit Ihrer Apple-ID bei iCloud anmelden. Befolgen Sie einfach die Einrichtungsanweisungen für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit iOS 5 oder neuer bzw. Ihren Mac mit OS X Lion 10.7.4 oder neuer.

Je nachdem, welche Daten Sie in iCloud aktuell halten möchten, benötigen Sie ggf. einige weitere Dinge:

  • Mail, Kontakte, Kalender und Erinnerungen: Outlook 2007 bis Outlook 2016.
  • Lesezeichen: Safari 5.1.7 oder neuer, Internet Explorer 10 oder neuer, Firefox 22 oder neuer oder Google Chrome 28 oder neuer.
  • Dokumente: Auf jedem Ihrer Geräte muss iCloud Drive eingerichtet sein. Wenn Sie Dateien vom Schreibtisch Ihres Mac oder aus dem Ordner "Dokumente" zu iCloud Drive hinzufügen möchten, aktualisieren Sie Ihren Mac auf macOS Sierra, und aktivieren Sie dann "Schreibtisch" und "Dokumente".

Mit iCloud Drive auf Ihre Dateien zugreifen

Wenn Sie "iCloud Drive" aktivieren, erstellt iCloud für Windows den Ordner "iCloud Drive" im Explorer. Alle Dokumente, die Sie in iCloud gespeichert haben, werden automatisch in den Ordner "iCloud Drive" im Explorer geladen. Dateien, die Sie auf Ihrem PC erstellen und in diesem Ordner speichern, erscheinen automatisch auf Ihren anderen Geräten.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Sie können auch unter iCloud.com auf Ihre iCloud Drive-Dateien zugreifen.

Weitere Informationen zu iCloud Drive findest du in den nachfolgenden Artikeln:
Häufig gestellte Fragen zu iCloud Drive - Apple Support

Wir hoffen wir konnten dir so weiterhelfen und wünschen dir weiterhin viel Spaß bei der Nutzung der Apple Support Community.
Liebe Grüße!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 09:46 als Antwort auf siegbert Als Antwort auf siegbert

Guten Tag siegbert,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wir entnehmen deinem Beitrag, dass du dich dafür interessierst verschiedene Dateien mit anderen Nutzern zu teilen.

Um Dateien mit anderen Nutzern zu teilen müssen natürlich ein paar Vorraussetzungen erfüllt werden. iCloud für Windows einrichten und verwenden​ - Apple Support

Voraussetzungen

Vor dem Download von iCloud für Windows müssen Sie iCloud auf allen Ihren Apple-Geräten einrichten. Sie können sich mit Ihrer Apple-ID bei iCloud anmelden. Befolgen Sie einfach die Einrichtungsanweisungen für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit iOS 5 oder neuer bzw. Ihren Mac mit OS X Lion 10.7.4 oder neuer.

Je nachdem, welche Daten Sie in iCloud aktuell halten möchten, benötigen Sie ggf. einige weitere Dinge:

  • Mail, Kontakte, Kalender und Erinnerungen: Outlook 2007 bis Outlook 2016.
  • Lesezeichen: Safari 5.1.7 oder neuer, Internet Explorer 10 oder neuer, Firefox 22 oder neuer oder Google Chrome 28 oder neuer.
  • Dokumente: Auf jedem Ihrer Geräte muss iCloud Drive eingerichtet sein. Wenn Sie Dateien vom Schreibtisch Ihres Mac oder aus dem Ordner "Dokumente" zu iCloud Drive hinzufügen möchten, aktualisieren Sie Ihren Mac auf macOS Sierra, und aktivieren Sie dann "Schreibtisch" und "Dokumente".

Mit iCloud Drive auf Ihre Dateien zugreifen

Wenn Sie "iCloud Drive" aktivieren, erstellt iCloud für Windows den Ordner "iCloud Drive" im Explorer. Alle Dokumente, die Sie in iCloud gespeichert haben, werden automatisch in den Ordner "iCloud Drive" im Explorer geladen. Dateien, die Sie auf Ihrem PC erstellen und in diesem Ordner speichern, erscheinen automatisch auf Ihren anderen Geräten.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Sie können auch unter iCloud.com auf Ihre iCloud Drive-Dateien zugreifen.

Weitere Informationen zu iCloud Drive findest du in den nachfolgenden Artikeln:
Häufig gestellte Fragen zu iCloud Drive - Apple Support

Wir hoffen wir konnten dir so weiterhelfen und wünschen dir weiterhin viel Spaß bei der Nutzung der Apple Support Community.
Liebe Grüße!

04. Okt. 2017, 09:46

Antworten Hilfreich (1)

04. Okt. 2017, 10:03 als Antwort auf siegbert Als Antwort auf siegbert

OK, mittlerweile bin ich viel weiter. Von mir über meinen iMac oder über die iCloud-Webseite freigegebene Dateien werden in das iCloud-Drive-Verzeichnis der freigegebenen Apple-ID angezeigt und eingebunden. Sie erscheinen auch dank "iCloud für Windows" auf dem PC mit Windows 10 im Ordner "Freigegebene Dateien" im iCloud Drive Ordner.

Jetzt kommt aber das Problem. Ich ändere die freigegebenen Dateien am PC mit Windows 10 und speichere die Änderung. Als nächster Schritt sollte nun "iCloud Drive für Windows" ja die geänderten Dateien in die iCloud laden und dadurch auch die Dateien des Nutzers der sie freigegeben hat verändert/aktualisiert werden. Da passiert aber nichts. Die Dateien bleiben lediglich geändert im Ordner iCloud Drive auf meinem Windows 10 PC. Wie schaffe ich es, dass "iCloud Drive für Windows" die geänderten Dateien in die Cloud hoch lädt? Anders herum ist kein Problem. Änderungen des Besitzers der geteilten Dateien werden über den iMac in die Cloud hochgeladen und landen auch in der Cloud der freigegebenen Person und dadurch über "iCloud Drive für Windows" auf seinen PC.

Nutzt die freigegebene Person jedoch einen iMac mit High Sierra können die geteilten Dateien problemlos von beiden Seiten her bearbeitet und ausgetauscht werden. Also muss das Problem in meinen Augen an "iCloud Drive für Windows" liegen, welches es warum auch immer nicht schafft über den PC mit Windows die abgeänderten und gespeicherten geteilten Dateien in die Cloud hochzuladen.

04. Okt. 2017, 10:03

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 17:52 als Antwort auf siegbert Als Antwort auf siegbert

Hallo siegbert,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Ist die Version von iCloud für Windows aktuell. Stelle auch einmal die Überprüfungen auf die Optionen "Täglich"​.

Ihre Version von iCloud für Windows aktualisieren

Um zu überprüfen, ob Aktualisierungen vorliegen, öffnen Sie Apple Software Update auf Ihrem PC. Wenn Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, sobald Aktualisierungen über Apple Software Update verfügbar sind, wählen Sie "Bearbeiten" > "Einstellungen", und legen Sie fest, wie häufig die Überprüfung auf Aktualisierungen stattfinden soll. Sie können die Optionen "Täglich", "Wöchentlich", "Monatlich" oder "Nie" wählen.

Melden Sie sich auf Ihrem Windows-PC bei iCloud ab, bevor Sie iCloud für Windows aktualisieren oder installieren.

Folge auch nochmal den Schritten aus dem Artikel: Unterstützung zu iCloud Drive​ - Apple Support

Was kann ich tun, wenn meine Dateien nicht auf iCloud aktualisiert werden?

Überprüfen Sie zunächst folgende Punkte:

Falls Sie diese Schritte ausprobiert haben und Ihre Dateien immer noch nicht in iCloud hochgeladen werden:

  1. Bleiben Sie bei iCloud angemeldet.
  2. Speichern Sie Ihre aktualisierten Dateien in einem anderen Ordner auf Ihrem Mac oder PC.

Ich bearbeite im Moment ein Dokument. Wann werden meine Änderungen in iCloud hochgeladen?

Wann Ihre Änderungen angezeigt werden, hängt davon ab, welche App Sie verwenden. Pages, Numbers und Keynote laden Dateien regelmäßig in iCloud hoch, um sicherzustellen, dass keine Änderungen verloren gehen. Andere Apps laden Ihre Dateien erst dann in iCloud hoch, nachdem Sie sie im iCloud Drive-Ordner gespeichert haben. Um Ihre gespeicherten Dateien auf einem Mac anzuzeigen, wählen Sie "Finder" > "iCloud Drive". Gehen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zur iCloud Drive-App. Auf einem PC mit iCloud für Windows wählen Sie "Explorer" > "iCloud Drive".

Falls die neuesten Änderungen immer noch nicht angezeigt werden oder wenn Sie ein "wird bearbeitet"-Symbol oder das iCloud Drive-Symbol im Infobereich (Taskleiste) sehen, versuchen Sie, ein neues Dokument im iCloud Drive-Ordner zu speichern. Überprüfen Sie dann den iCloud Drive-Ordner, um zu sehen, ob die Änderungen angezeigt werden.

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

11. Okt. 2017, 17:52

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 23:24 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Danke für die ganzen Infos, die mich aber nicht ans Ziel bringen.

Also, wenn ich eine Datei über icloud.com mit einem Benutzer teile (der Teilende hat Windows 10 und "iCloud für Windows") mit einem Nutzer der einen iMac hat teilen. Die Datei kann von beiden Seiten bearbeitet und synchronisiert werden. Also durch aufrufen über das Verzeichnis iCloud Drive am PC und am iMac.

Wenn ich aber egal ob über meinen iMac oder über icloud.com eine Datei mit einem Benutzer teile der Windows 10 benutzt klappt das nicht. Das heißt, der Benutzer mit dem ich die Datei geteilt habe und Windows 10 nutzt, bekommt die Datei zwar über "iCloud für Windows" im Verzeichnis "Freigegebene Ordner --> Freigegeben von XXX" angezeigt und kann über Windows 10 unter der entsprechenden Software auch bearbeitet werden. Die Speicherung klappt auch, aber die geänderte Datei wird nicht synchronisiert. Wenn ich die geteilte Datei über meine iMac bearbeite wird die Änderung nach der Speicherung auch synchronisiert.

Kann mir bitte Jemand dieses Fehlverhalten bestätigen und wenn ja, wo kann man das als Bug melden?

13. Okt. 2017, 23:24

Antworten Hilfreich

14. Okt. 2017, 13:35 als Antwort auf siegbert Als Antwort auf siegbert

Hallo Siegbert,

in einem solchen Fall kannst du gerne Feedback zu iCloud Drive an die Techniker und Ingenieure hinterlassen, damit sich diese das mal genauer ansehen und diskutieren können.

Feedback - iCloud - Apple

Über den Link erscheint ein Feedbackformular auf englischer Sprache. Keine Sorge, du kannst dort sehr gern auch auf Deutsch antworten. Das Feedback wird gelesen und entsprechend übersetzt.

Schöne Grüße und einen angenehmen Tag.

14. Okt. 2017, 13:35

Antworten Hilfreich

15. Okt. 2017, 21:02 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Danke für den Hinweis. Ich habe über den Link zum Feedback nun den wie ich meine "Bug" gemeldet. Mal schauen was passiert.

Eigentlich Schade, dass das synchronisieren einer Datei die man über "iCloud for Windows" angenommen hat und dann über Windows bearbeitet und über "iCloud for Windows" abschließend wieder synchronisieren will, nicht funktioniert.

15. Okt. 2017, 21:02

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: siegbert

Frage: iCloud für Windows. Dateien freigeben und freigegebene in PC-Verzeichnis einbinden