Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Update erscheint immer wieder ...

Ein nettes Hallo in die Runde!

Folgendes Problem: mir wird im App-Store immer wieder das Update "Thunderbolt Firmware-Update 1.2" angeboten obwohl ich über gar keine Thunderbolt-Geräte verfüge. Ein durchführen des Updates bringt auch keine Besserung. Wie kann ich diese lästige und immer wiederkehrende Update-Anforderung deaktivieren?

Danke und Grüße

Andreas

iMac 27 (Late 2012), macOS High Sierra V10.13

iMac (27-inch, Late 2012), macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Okt. 2017, 11:09 als Antwort auf Andreas_1963 Als Antwort auf Andreas_1963

Hallo Andreas,

vielen Dank für das nette Hallo und deinem Beitrag in der Apple Support Community. Wie wir deiner Erklärung entnehmen, bekommst Du immer wieder die Aufforderung für ein Thunderbolt Firmware Update.

In erster Linie solltest du da testen, das Update manuell zu laden und installieren. Dies behebt in meisten Fällen bereits das von dir genannte Verhalten. Hier findest du den Download:
Thunderbolt Display-Firmware-Update 1.2

Sollte dies nicht funktioniere, fahre fort mit folgenden Schritten:

Starte doch bitte deinen iMac zunächst im gesicherten Modus, um die Caches zu leeren:
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Wenn das Update anschließend immer noch erscheint, dann setze auch den NVRAM zurück:
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
Wir hoffen, dies hilft Dir bereits weiter und wünschen noch einen schönen Feiertag.

03. Okt. 2017, 11:09

Antworten Hilfreich

03. Okt. 2017, 11:54 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Hallo Anne

Vielen Dank für die nette und ausführliche Hilfestellung.

Habe alle drei Punkte nacheinander abgearbeitet. Lieder brachte keiner den erwünschten Erfolg, das Update wird nach wie vor angeboten:

Hier die Ergebnisse im Detail:

1. Das manuelle Update liefert gleich zu Anbeginn folgende Meldung, siehe: https://picload.org/view/dglcccil/benoetigt_dieses_update_nicht.png.html

2. Den iMac im gesicherten Modus zu starten brachte ebenfalls nur kurzfristig den gewünschten Effekt, nach dem Anklicken des Buttons "Updates" im Fenster "App Store" wurde das Update wieder angeboten 😟

3. Und zuletzt brachte das Zurücksetzen des NVRAM´s auch keinen Erfolg. Seltsam ist nur dass einerseits das Update angeboten wird und andererseits die Meldung "Keine Updates verfügbar" angezeigt wird ??? 😕

Siehe Bildschirmkopien:

https://picload.org/view/dglcccii/update_oder_doch_nicht.png.html

https://picload.org/view/dglccciw/screenshot2017-10-03um11.31.33.png.html

Mit der Bitte um weitere Hilfestellung

Besten Dank im Voraus und nette Grüße aus Wien

Andreas

PS: welcher Feiertag ??? ... bei uns in Österreich müssen wir heute schaffen 😉

03. Okt. 2017, 11:54

Antworten Hilfreich

03. Okt. 2017, 13:39 als Antwort auf Andreas_1963 Als Antwort auf Andreas_1963

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Falls Du noch keinen anderen Nutzer auf deinem iMac hast, erstelle bitte einen Testuser, damit wir die Fehlerquelle isolieren können:

Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support


Kommt das Update auch in einem anderen Nutzer, müsste gegebenenfalls das Betriebssystem neu installiert werden. Davor bitte aber auf jeden Fall ein Backup der Daten machen:

Backup des Mac erstellen – Offizieller Apple Support
Erneute Installation von macOS - Apple Support


Weiterhin viel Erfolg!

03. Okt. 2017, 13:39

Antworten Hilfreich

03. Okt. 2017, 21:23 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo Equinox

Das Problem tritt genauso beim Account meiner Frau auf als auch beim "Gastbenutzer". Möchte nur ungern das komplette System neu aufsetzen, wer garantiert mir dass das Problem danach behoben ist ???

Dass es sich dabei offensichtlich um einen internen macOS-Fehler handelt zeigt ja folgender Widerspruch, siehe Bildschirmkopie: https://picload.org/view/dglcccii/update_oder_doch_nicht.png.html

Was also nun ???, "update 1" ... oder vielleicht doch "Keine Updates verfügbar" ?

Mit der Bitte um Weiterleitung an die zuständigen Entwickler!

Besten Dank und Grüße

Andreas

03. Okt. 2017, 21:23

Antworten Hilfreich

04. Okt. 2017, 11:22 als Antwort auf Andreas_1963 Als Antwort auf Andreas_1963

Hallo Andreas,

das ist in der Tat ziemlich verflixt.

An dieser Stelle wärst du am besten aufgehoben, denn Apple Support zu kontaktieren für weitere Unterstützung.

So kontaktierst Du den Support: Kontakt – Offizieller Apple Support

Wir drücken die Daumen und wünschen einen schönen Tag.

04. Okt. 2017, 11:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Andreas_1963

Frage: Update erscheint immer wieder ...