Frage:

Frage: Falsche Automatische Gesichter

Wie kann ich von der Automatik falsch gesetzte Gesichter löschen/bearbeiten?


Ich habe bis vor kurzem noch nur mit Aperture gearbeitet.

Dort ist das ganz einfach auch von der Automatik gesetzte Gesichter zu löschen.

in Fotos finde ich das jedoch nicht.


Zusatz:

Gibt es eine Möglichkeit die Automatik nach Gesichtern suchen zu lassen?

Auch das geht in Aperture und in Fotos kann ich das nicht finden.

Ich will nicht in 1.000 ende von Fotos die Gesichter von Hand eingeben.

Mac mini (Late 2014), macOS Sierra (10.12.4), Server

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Okt. 2017, 11:24 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Wenn die Möglichkeiten aus dem Artikel die einzigen sind, heißt die Antwort auf die eigentliche Fragen wohl:


Wie kann ich von der Automatik falsch gesetzte Gesichter löschen/bearbeiten? - "Gar nicht!"

Gibt es eine Möglichkeit die Automatik nach Gesichtern suchen zu lassen? - "Nein!"


Schade, unter iPhoto ging das noch alles!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

03. Okt. 2017, 09:45 als Antwort auf MiSch87 Als Antwort auf MiSch87

Hallo MiSch87,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities und deiner Frage über Gesichtserkennung in macOS Fotos.

Bitte nutze diesen Supportartikel von Apple. ​ Photos für macOS Sierra: Suchen von Fotos von Personen
Dort werden alle Möglichkeiten und Optionen beschrieben, um Gesichter in Fotos zu erkennen und die Zuordnung zu bearbeiten.

Hier noch, zusätzliche Informationen zum Erstellen und Verwalten von Fotoalben in macOS Fotos.

Photos für macOS Sierra: Alben


Viel Erfolg und einen schönen Tag.
Gruß!

03. Okt. 2017, 09:45

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Okt. 2017, 11:24 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Wenn die Möglichkeiten aus dem Artikel die einzigen sind, heißt die Antwort auf die eigentliche Fragen wohl:


Wie kann ich von der Automatik falsch gesetzte Gesichter löschen/bearbeiten? - "Gar nicht!"

Gibt es eine Möglichkeit die Automatik nach Gesichtern suchen zu lassen? - "Nein!"


Schade, unter iPhoto ging das noch alles!

10. Okt. 2017, 11:24

Antworten Hilfreich (1)

06. Okt. 2017, 09:59 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Wie kann ich von der Automatik falsch gesetzte Gesichter löschen/bearbeiten? - "Gar nicht!"


Fotos benötigt die automatisch erkannten Gesichter für die automatische Klassifikation von Fotos in Kategorien und für die Erinnerungen. Fotos versucht den Bildinhalt zu interpretieren und Kategorien zuzuordnen. Deshalb werden seit der letzten Sierra Version alle automatisch erkannten Gesichter behalten. In Yosemite und El Capitan gab es noch ein keinen "x" auf dem Kreis um erkannte Gesichter, mit dem diese gelöscht werden konnten. Da führte aber immer wieder dazu, dass im Album mit Gesichtern leere Miniaturen auftauchen, und den Erinnerungen Personen auftauchten, die gar nicht mehr im Personenalbum zu finden waren.

Weil wir nich länger automatisch erkannte Gesichter löschen können und damit die Liste der erkannten Gesichter auf die für uns relevanten Personen reduzieren können, macht es auch wenig Sinn, die Liste aller erkannten Gesichter anzuzeigen. Für eine grosse Mediathek ist sie ja unhandlich lang und unbenutzbar.

Gibt es eine Möglichkeit die Automatik nach Gesichtern suchen zu lassen? - "Nein!"

Fotos sucht die Gesichter ja direkt , nachdem die Fotos importiert werden und automatisch. Das kann nicht abgeschaltet werden. In Aperture konnten wir die Gesichtererkennung temporär abschalten. Daher gab es auch die Möglichkeit sie erneut zu starten. Da wir in Fotos weder Gesichter löschen können noch die Gesichtserkennung abstellen können, gibt es keinen Grund sie erneut zu starten.


Was man immerhin machen kann (neu in High Sierra) ist, die Gesichtererkennung zurückzusetzen. Wenn man alle Alben mit benannten Gesichtern löscht, wird man gefragt, ob man die Gesichtserkennung neu starten will.

06. Okt. 2017, 09:59

Antworten Hilfreich

19. Okt. 2017, 21:47 als Antwort auf schuffi Als Antwort auf schuffi

Du meinst, die Gesichtererkennung zurückzusetzen?


Wenn man alle erkannten Gesichter aus dem Personenalbum löscht, fragt Fotos, ob die erkannten Gesichter zurückgesetzt werden sollen. Um alle Personen zu löschen, gehe ins Personenalbum und wähle alle Alben aus. Dann ctrl-klicke sie und wähle "Entferne diese Personen" (oder so ähnlich - meinMac ist auf eEnglisch eingestellt).

19. Okt. 2017, 21:47

Antworten Hilfreich

20. Okt. 2017, 17:24 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ja meinte ich. Was muss ich beachten??
Weil wenn ich das mache dauert es nicht lange und der mac synchronisiert wieder alles von den iOS geraten.

auf der anderen Seite wenn ich es überall lösche wird es so durcheinander das nix dabei rauskommt auch tagen/wochen und man eh alles manuell machen muss.

20. Okt. 2017, 17:24

Antworten Hilfreich

20. Okt. 2017, 19:36 als Antwort auf schuffi Als Antwort auf schuffi

Als ich auf diese Weise all Gesichter zurückgesetzt habe, wurden sie in iCloud und auf allen Geräten gleichzeitig gelöscht.Du kannst natürlich alle Geräte vom Netzwerk nehmen, nachdem du die Gesichter gelöscht hast, bis die Gesichter auf allen Geräten gelöscht wurden.

20. Okt. 2017, 19:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MiSch87

Frage: Falsche Automatische Gesichter