Ähnlicher Artikel

HEIF- oder HEVC-Medien auf Apple-Geräten verwenden

Frage:

Frage: iMac 5k (Late 2014) keine 4k Unterstüzung mehr?

Habe alles Updates die es bis zum 1. Oktober gab gemacht und kann trotzdem keine mit dem iPhone 7 gemachten 4k30 Videos in iPhoto abpsielen.


Hoffentlich nur ein softwarebug.


Besonders für iPhoto und die einfache Handhabung von Medien liebe ich Apple aber wenn mein 2,5 Jahre alter 4.500€ iMac keine 4k Videos in iPhoto mehr abspielen kann bin ich wirklich enttäuscht!!


Habt ihr ähnliche Probleme?

iMac mit Retina 5K display, iOS 11.0.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Okt. 2017, 14:36 als Antwort auf Ernesto19 Als Antwort auf Ernesto19

iPhoto ist ja schon lange eingestellt und wird seit 5 Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Vor ca. 3 Jahren wurde am Mac auf die Foto-App umgestellt, dieses sollte 4K-fähig sein. Ansonsten gibt es noch den Quicktime-Player, iMovie und viele andere wie VLC.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Okt. 2017, 14:36 als Antwort auf Ernesto19 Als Antwort auf Ernesto19

iPhoto ist ja schon lange eingestellt und wird seit 5 Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Vor ca. 3 Jahren wurde am Mac auf die Foto-App umgestellt, dieses sollte 4K-fähig sein. Ansonsten gibt es noch den Quicktime-Player, iMovie und viele andere wie VLC.

02. Okt. 2017, 14:36

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Ernesto19

Frage: iMac 5k (Late 2014) keine 4k Unterstüzung mehr?