Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Keine lokalen Dateien in der Dateien-App

Habe heute auf iOS11 aktualisiert: in der Dateien-App wird der Speicherort „auf meinem iPad“ nicht angezeigt und in Keynote sind lokal gespeicherte Dateien nicht verfügbar. Gilt auch für mein iPhone. Wie kann ich den Ordner einblenden?

DANKE

iPad Pro, iOS 11.0.1, Dateien App

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Jun. 2018, 22:36 als Antwort auf EffHa1402 Als Antwort auf EffHa1402

Wenn Du in der Dateien.App in der Übersicht der Speicherorte auf Bearbeiten tippst, bekommst Du eine Übersicht aller verfügbaren Speicherorte angezeigt. Man kann die Anzeige jedes Speicherortes ein- und ausschalten. Vermutlich ist bei Dir „Auf meinem iPad“ aktuell deaktiviert und wird deshalb nicht angezeigt.

16. Jun. 2018, 22:36

Antworten Hilfreich

17. Jun. 2018, 10:36 als Antwort auf EffHa1402 Als Antwort auf EffHa1402

Besteht die Möglichkeit, Screenshots hier einzustellen?

Alle Angaben zu den Geräten und verwendetem iOS ebenfalls.

Darüber ließe sich schnell feststellen, ob der Lösungsansatz von Reklow zutrifft.

Ebenso, ob es sich um etwas anderes handelt.

17. Jun. 2018, 10:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: EffHa1402

Frage: Keine lokalen Dateien in der Dateien-App