Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: iOS 11 - Automatisches Update von Apps klappt nicht

automatisches update apps

unter itunes 12.7.0.166 (Mac OS 10.12.6) wird der Reiter "apps" (s. Ihre Beschreibung/Screeshot "auf ihrem Computer" unter 4.) gar nicht mehr angezeigt. D.h. eine App-Verwaltung unter itunes gibt es gar nicht mehr was ärgerlich ist. Wir müssen nun alle Apps auf jedem Gerät updaten. Leider klappt das Auto-Update auch nicht.

Auf meinen 4 IOS-Geräte (IOS 11.0.1) werden Apps-Updates nicht automatisch ausgeführt, obwohl der Regler (in den Einstellungen unter "iTunes & App Store" auf grün steht. Ich muss also über alle einzeln updaten.




<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

02. Okt. 2017, 22:32 als Antwort auf elerin Als Antwort auf elerin

Hallo,


dein Problem kann ganz viele verschieden Ursachen haben, deshalb will ich mit dem Offensichtlichsten beginnen:

Automatische App-Updates werden nur geladen,wenn

-der Stromsparmodus deaktiviert ist

-das iPhone mit dem WLAN verbunden ist (alternativ MobileDaten für Updates erlauben)

-das iPhone über eine aktive Stromversorgung verfügt

-Hintergund-aktuallisierung (v.A. AppStore/iTunesStore) aktiviert


solltest du das alles überprüft haben, kannst du immerhin den Bedienerfehler ausschließen. Leider sind Probleme mit der Auto-Update Funktion bereits seit iOS 10 bekannt und es gibt keinen funktionierenden, offiziellen Workaround.

02. Okt. 2017, 22:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: elerin

Frage: iOS 11 - Automatisches Update von Apps klappt nicht