Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Suche nach Möglichkeiten um iCloud-Drive Ordner in der Familienfreigabe einzurichten

icloud Drive Freigabe

Ich suche eine Möglichkeit, unter MacOS 10.13 einen kompletten Ordner im iCloud-Drive im Rahmen der Familienfreigabe freizugeben. Ist dies tatsächlich nicht möglich oder gibt es vielleicht einen funktionierenden Workaround?



[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Okt. 2017, 09:13 als Antwort auf RalfS Als Antwort auf RalfS

Meines Wissens ist es aktuelle nicht vorgesehen ganze Ordner über iCloud-Drive zu teilen.

Ein Workaround wäre ein Image. Ich habe es nicht tiefgreifend getestet, aber eine Image-Datei kann man zumindest Teilen. Daher würde ich davon ausgehen, dass eine weitere Person dieses Image auch öffnen kann und somit Zugriff auf alle Dateien hat und auch neue Dateien dem Image hinzufügen kann.

Ich würde ein "Mitwachsendes Bundel-Image" empfehlen, dass nimmt am Anfang nicht soviel Platz weg. Erstellen kann man es mit dem Festplattendienstprogramm. Hier in der Menüleiste auf "Ablage" - "neues Image" - "leeres Image" (oder nach belieben "Image von Ordner"). Es öffnet sich ein Speicherdialog. Hier kann man das Image an der richtigen Stelle sichern und das Image-Format, die Größe, sowie Verschlüsselung auswählen.

08. Okt. 2017, 09:13

Antworten Hilfreich

09. Okt. 2017, 06:17 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Erstmal Danke für die Antwort ... Die Image-Lösung hatte ich testweise auch schon mal durchgespielt und ich kann daher bestätigen, dass sie funktioniert. Für übersichtliche Datenmengen ist dies sicher eine praktikable Lösung. Leider handelt es sich bei mir um etwas mehr als 15Gb, die aber im laufenden Betrieb nur in kleinen Teilen geändert oder ergänzt werden. Dummerweise müsste bei dieser Variante immer das komplette Image nach iCloud synchronisiert werden. Zudem würden die Dateien durch die dafür notwendige Zeit leider nicht sofort für die anderen zur Verfügung stehen.

Ich bin daher zunächst auf eine Apple-fremde Lösung auf meinem WebSpace ausgewichen (Pydio), mit der ich dann wohl erstmal leben muss. Für die Zukunft hoffe ich einfach, dass Apple da noch ein klein wenig nachbessert.

09. Okt. 2017, 06:17

Antworten Hilfreich

09. Okt. 2017, 09:55 als Antwort auf RalfS Als Antwort auf RalfS

Hallo RalfS,

das Teilen einzelner Dateien ist doch auch in Pages, Word etc. möglich.

Ob dann aber mehrere gleichzeitig zugreifen können, halte ich nicht für möglich. Bei uns im Betrieb geht das jedenfalls nicht. Wir arbeiten aber ausschließlich mit Excel, Word und PowerPoint und die Dateien liegen zentral auf dem Server.

Die Lösung mit deinem Webspace ist sicher die beste Möglichkeit, ich hätte dir auch Dropbox oder Telekom vorgeschlagen.

Gruß Thomas

09. Okt. 2017, 09:55

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: RalfS

Frage: Suche nach Möglichkeiten um iCloud-Drive Ordner in der Familienfreigabe einzurichten