Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: eingeschränkte Zugriffsrechte als Administrator seit 10.13

Zugriffsrechte 10.13

Nach update auf 10.13 wird unter Festplatteninformation angezeigt, dass man als Administrator die HD nur noch lesen darf. Jeder Versuch einen anderen Nutzer zu erstellen oder die Berechtigung zu ändern wird mit "fehlenden Berechtigung" abgelehnt. Das Feld "Benutzer auf diesem Volume ignorieren" fehlt. Der Fehler tritt auf meinen beiden Macs ident auf ,,Mini 2017 16MB, 2TB Fusiondrive, MacBookPro 2012, 16MB, 500SSD" Ist das ein bekannter Fehler von High Sierra?


<Betreff vom Admin bearbeitet>

10.13

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Okt. 2017, 19:14 als Antwort auf mbp500 Als Antwort auf mbp500

Hallo mbp500,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass etwas mit den Zugriffsrechten in High Sierra nicht stimmt.

Bitte überprüfe einmal, alle betroffenen Laufwerke und starte deine Macs neu.

Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden - Apple Support


Sollte das Problem weiterhin bestehen, bitte starte die Macs im gesicherten Modus und versuche erneut die Zugriffsrechte zu ändern.

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support


Allgemeine Hilfestellung über Zugriffsrechte:

Probleme aufgrund von geänderten Zugriffsrechten auf Elemente im Benutzerordner lösen​ - Apple Support


Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen ein schönes Wochenende.
Gruß!

06. Okt. 2017, 19:14

Antworten Hilfreich

08. Nov. 2017, 16:20 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo mbp500,

ich habe ein ähnliches Problem bei Teilen & Zugriffsrechte als Administrator.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Obwohl die Zugriffsrechte für "Brigitte-Guenther" scheinbar richtig eingerichtet sind erfolgt keine Freigabe des Ordners Dokumente. Die aufgeführten Schritte von Equinox führten zu keinem Erfolg.


Bis Du schon einen Schritt weiter?


Grüße aus dem verregneten Rheinland ........

08. Nov. 2017, 16:20

Antworten Hilfreich

29. Jan. 2018, 10:37 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo,


meine "betroffenen" Daten liegen auf einer separaten Partition. Einige Ordner und -inhalte (also Dateien) verweigern mir als Admin nicht den Zugriff, andere schon. Teilweise in den gleichen Unterordnern.


Das Festpl'dienstprg. in High Sierra hat keine gezielte Auswahl zum Reparieren der Zugriffsrechte mehr. Geht anscheinend alles automatisch, wenn ich "Erste Hilfe" drücke. Hat leider nicht geholfen. Im "sicheren Modus" gestartet auch kein Erfolg.


Habe zu o. g. Anleitung sowohl das Festplattensymbol mit Apfel + I aufgerufen als auch Ordner auf der Partition. Jeweils habe ich die Zugriffsrechte geändert, was tlws. gelungen ist. Auf Dauer natürlich nicht praktikabel bei vielen Dateien. Bei einigen Unterordnern wie auch Dateien wurde die Änderung nicht zugelassen. Fehler -60002.


Daraufhin habe ich die Terminal-Lösung eingegeben. Problem ist natürlich, daß hierbei nur die Daten im Benutzerordner, nicht jedoch auf der separaten Partition bearbeitet werden.


Wie gehe ich jetzt vor?


Gruß

Andreas

29. Jan. 2018, 10:37

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: mbp500

Frage: eingeschränkte Zugriffsrechte als Administrator seit 10.13