Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: MacBook Pro startet nicht mehr automatisch

Hallo,


mein MacBook Pro, das ca. ein Jahr alt ist, startet seit kurzem nicht mehr automatisch, wenn ich es aufklappe.


Woran könnte das liegen und wie kann ich das wieder ändern?


Liebe Grüße

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Okt. 2017, 17:44 als Antwort auf marieausaachen Als Antwort auf marieausaachen

Könnte an einem beschädigten System liegen. Oft reicht schon, wenn das Macbook tgl. wenn es nicht mehr benutzt wird, ausgeschaltet wird. Am nächsten Tag wieder an. Somit hat es jeden Tag ein frisches System.


Ansonsten könnte es an der Filestruktur der Festplatte liegen. Hier hilft Festplattendienstprogramm, zu finden im Ordner Dienstprogramme. Einfach mal bei Erste Hilfe die Festplatte reparieren lassen.


Ausserdem kann auch eine zu volle Festplatte und zuviele Programme die ständig an sind, das Auswachen behindern. Nicht genutze Programme immer beenden, das spart auch Akku.

06. Okt. 2017, 17:44

Antworten Hilfreich

06. Okt. 2017, 21:43 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Ich habe mein Macbook eigentlich täglich im Gebrauch, war aber vor kurzem 3 Wochen im Urlaub ohne Macbook und seitdem ist es so... Die Festplatte ist erst halb voll und bei den geöffneten Programmen achte ich auch immer sehr akribisch darauf, alles zu schließen, bevor ich das Macbook ausschalte.


Kann ich also selbst nichts daran tun, um dieses Problem zu lösen?


Lieben Dank schonmal für die Antwort.

06. Okt. 2017, 21:43

Antworten Hilfreich

07. Okt. 2017, 03:27 als Antwort auf marieausaachen Als Antwort auf marieausaachen

Die Ursache ist der Ruhezustand. Ev. hast du mal was verändert. Unter Systemeinstellung - Energie Sparen - kann der Ruhezustand deaktiviert werden und nur der Monitor, abgedunkelt werden. Mit Energie Sparen werden der Speicher, Monitor und andere Komponenten abschalten, was dann beim Beenden des Energie Sparens fast genauso lange dauert als wenn man das Macbook einschalten würde.

07. Okt. 2017, 03:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: marieausaachen

Frage: MacBook Pro startet nicht mehr automatisch