Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Originale laden und behalten lädt nicht volle Auflösung

Unter iOS 11 wird die iCloud Fotomediathek zwar vollständig geladen und Fotos werden beim Download auch mit der vollen Auflösung angezeigt aber noch einen Moment bzw. wenn ich die Fotos App verlasse und erneut starte werden die Fotos so angezeigt als wäre der Specher optimieren Modus aktiv.

Einstellungen sind korrekt und ich habe die iCloud Fotomediathek bereits deaktiviert und alle Fotos erneut geladen. Verhalten ist sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad dass selbe.

iPad Pro 9,7 und iPhone 7 mit jeweils 128 GB, genügend freien Speicher und iOS 11.0.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Okt. 2017, 20:22 als Antwort auf christianfromhessen Als Antwort auf christianfromhessen

Hi christianfromhessen!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, hast du Probleme bei der Auflösung der Fotos in der iCloud Fotomediathek.

Gehe folgende Schritte durch und schaue, ob das Problem weiterhin besteht:
  1. Beende alle Apps auf den Geräten. Das Schließen einer App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch erzwingen - Apple Support
  2. Erzwinge einen Neustart, wobei auch der Arbeitsspeicher geleert wird. "Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird." iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support
  3. Verbinde die Geräte mit einem anderen WLAN Netzwerk oder teste das Problem mit Mobilen Daten wenn möglich.
  4. Setze die Netzwerkeinstellungen zurück. (Dabei werden alle gespeicherten WLAN Netzwerke, VPN Netzwerke, APN und Kennwörter entfernt!) Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen.
Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Okt. 2017, 20:22 als Antwort auf christianfromhessen Als Antwort auf christianfromhessen

Hi christianfromhessen!

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, hast du Probleme bei der Auflösung der Fotos in der iCloud Fotomediathek.

Gehe folgende Schritte durch und schaue, ob das Problem weiterhin besteht:
  1. Beende alle Apps auf den Geräten. Das Schließen einer App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch erzwingen - Apple Support
  2. Erzwinge einen Neustart, wobei auch der Arbeitsspeicher geleert wird. "Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird." iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support
  3. Verbinde die Geräte mit einem anderen WLAN Netzwerk oder teste das Problem mit Mobilen Daten wenn möglich.
  4. Setze die Netzwerkeinstellungen zurück. (Dabei werden alle gespeicherten WLAN Netzwerke, VPN Netzwerke, APN und Kennwörter entfernt!) Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen.
Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

10. Okt. 2017, 20:22

Antworten Hilfreich (2)

10. Okt. 2017, 20:22 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo debbieddarko,

Danke für deine Antwort und die Tipps.

Leider hat sich an dem Verhalten nichts geändert. Wenn ich Foto von einem anderen Gerät aus bearbeite, z.B. ein Filter hinzufüge, wird es neu auf dass iPad runtergeladen. Dann sieht es auch scharf aus und wenn ich in das Foto reinzoome sehe ich alle Details. Einmal zum Homescreen und zurück und schon sieht es wieder aus als würde das iPad eine „optimierte„ Version anzeigen? Ich schätze dass es vielleicht ein Bug sein könnte, frage mich aber wieso ich nichts im Internet dazu finden konnte?!

Viele Grüße

Christian

10. Okt. 2017, 20:22

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 10:51 als Antwort auf christianfromhessen Als Antwort auf christianfromhessen

Hi Christian!

Danke für deine Nachricht und die weiteren Informationen.

Wenn die oben genannten Schritte nicht zur Problembehebung geführt haben, wäre der nächste Punkt das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen um alle Softwarefehler ausschließen zu können.

Als erstes ist es natürlich wichtig, dass du deine Daten in einem Backup zu sicherst, falls du dies noch nicht gemacht hast, kannst du in folgendem Artikel alle Informationen darüber finden und für dich entscheiden, welche Methode für dich am sinnvollsten ist:

Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen

Durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten und Einstellungen von Ihrem iPhone, iPad oder iPod gelöscht und die neueste Version der iOS- oder iPod-Software installiert.

aus: iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
In oben genannten Support-Artikel wird ebenfalls Detailliert beschrieben, wie du dein iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzt und welche Vorbereitungen du dafür treffen musst. Wenn du so vorgehst, wie es darin aufgeführt wird, wird dein iPhone komplett zurückgesetzt und die Soft- sowie die Firmware neu auf dein Gerät gespielt. Die Schritte zur Wiederherstellung sind folgende:

  1. Es ist wichtig, dass du vor der Wiederherstellung über iTunes die iCloud-Funktion "Mein iPhone suchen" deaktivierst. Gehe dafür in die Einstellungen > iCloud dort kannst du dies dann deaktivieren.
  2. Verbinde dein iPhone mithilfe des USB-Kabels an deinen Mac oder PC und öffne iTunes.
  3. Wähle dein Gerät in iTunes aus.
  4. Klicke dann auf "[Gerät] wiederherstellen".
  5. Wähle zum Bestätigen erneut "Wiederherstellen". Jetzt löscht iTunes das Gerät und installiert die neueste iOS-Software und Firmware.
  6. Nachdem das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, wird das Gerät neu gestartet. Dann kannst du dein iPhone neu einrichten.
Das iPhone sollte im Anschluss zunächst ohne Backup aufgesetzt und getestet werden, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn alles wieder gut funktioniert und die Mobilen Daten einen normalen Verbrauch anzeigen, kannst du dein Backup getrost einspielen.

Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

11. Okt. 2017, 10:51

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 19:06 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo debbieddarko,

vielen Dank für die ausführliche Antwort und deine Hilfe.

Ich habe das iPad über iTunes zurückgesetzt und als neues konfiguriert. Es macht leider keinen Unterschied.

Foto geladen, doppelt auf das Foto getippt sodass das Foto in voller Auflösung geladen wird, danach ein anderes Foto angesehen, zurück zu dem geladenen und schon ist es wieder nur die niedrigere Qualität. Läßt sich beliebig oft nachvollziehen.

Also wohl eher ein Fehlverhalten von iOS Verstehe nur nicht wieso ich absolut zu dem Problem finden kann.

11. Okt. 2017, 19:06

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 12:04 als Antwort auf christianfromhessen Als Antwort auf christianfromhessen

Hi Christian!

Danke für deine Nachricht, sowie das testen der Schritte.

Seit gestern Abend steht das Update für iOS 11.0.3 in den Einstellungen zur Verfügung, dies kannst du einmal durchführen und schauen, ob der Fehler weiterhin besteht. - iOS auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support

Sollte das Problem dann noch bestehen, bitten wir dich, dass du dich mal direkt mit dem Support in Verbindung setzt um den Fehler endlich lösen zu können. Der Support ist via Telefon und Chat erreichbar. - Apple – Support – Auswahl von Land und Sprache

Wir drücken dir die Daumen und wünschen einen schönen Tag!

12. Okt. 2017, 12:04

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2017, 13:17 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo Equinox,

dass Update hatte ich installiert und mich heute mit dem Support in Verbindung gesetzt.

Das Verhalten ist dort noch nicht bekannt, gehört aber wohl zu einem anderen Fehler mit der iCloud Fotomediathek.

Gelöst ist es nicht, wurde aber aufgenommen und an dass iCloud Team übergeben.

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

Viele Grüße

Christian

12. Okt. 2017, 13:17

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: christianfromhessen

Frage: Originale laden und behalten lädt nicht volle Auflösung