Frage:

Frage: iOS 11 ruckelt

Selbst mit dem neuen iPhone 8 Plus ruckelt es unter IOS 11. Das neuste Update (11.02) hat keine Verbesserung bewirkt. Fast alle Apps öffnen sich nur im "Stottermodus". Selbst Seiten die ich über Safari aufrufe, zittern oftmals. Auch Neustarten hilft nicht.

iPhone 8 Plus, iOS 11.0.2, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

10. Okt. 2017, 17:17 als Antwort auf Mr.Stringer Als Antwort auf Mr.Stringer

Hallo Mr.Stringer,
vielen Dank für die Nutzung unserer Apple Support Community und der Erklärung deines Anliegens. Wir verstehen dass dein iPhone 8 mit iOS 11.0.2. nicht einwandfrei läuft.

Sehr gut, dass du bereits einen Neustart versucht hast.

Sollte ein Neustart nicht helfen, versuche einen erzwungenen Neustart:

Auf dem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie die Lauter-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Drücken Sie danach die Leiser-Taste, und lassen Sie sie sofort wieder los. Halten Sie anschließend die Standby-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

aus: iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten oder ist eingefroren - Apple Support

Wenn alle Schritte nicht zur Besserung führen, erstelle eine Datensicherung deines iPhone wie hier beschrieben:
Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support

Anschliessend setze das iPhone mal auf die Werkseinstellungen zurück und teste das Verhalten, ohne ein Backup vorher einzuspielen.

Hier wird dir das erklärt:
iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Wir hoffen, wir konnten soweit weiterhelfen und wünschen viel Erfolg!
Liebe Grüße!

10. Okt. 2017, 17:17

Antworten Hilfreich

11. Okt. 2017, 18:56 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Ich habe alles ausprobiert. Keine Veränderung. Getestet auf 6s Plus, iPad mini 4 und 8s Plus. Auf „allen“ Geräten Mikroruckler, beim öffnen von Apps und oft auch bei Wechsel einer Webseite, mit Safari. Alle Geräte laufen mit 11.02.

11. Okt. 2017, 18:56

Antworten Hilfreich (2)

14. Okt. 2017, 14:21 als Antwort auf Mr.Stringer Als Antwort auf Mr.Stringer

Bei mir ebenfalls das gleiche Problem. iPhone 8 Plus. Auch mit iOS 11.0.3 ist es nicht weg.

Es ruckelt nicht immer, aber sehr oft. Gleich wenn ich es entsperre ruckelt es los. Dann geht das ruckeln eine Weile und dann hört es auf. Schön ist anders. Ich hoffe das ein Update dieses Problem bald behebt. Beim iPhone 7plus mit iOS 11 war das Problem auch, aber nicht so oft wie beim iPhone 8 Plus. Ärgerlich.

14. Okt. 2017, 14:21

Antworten Hilfreich

14. Okt. 2017, 14:34 als Antwort auf Jenny123 Als Antwort auf Jenny123

Ich habe das gleiche Problem mit iOS 11 und dem 8 Plus! Mit iOS 11 funktioniert irgendwie gar nichts mehr richtig!

Es ist eine absolute Unverschämtheit von Apple sowas auf den Markt zu bringen und die Nutzer dann hängen zu lassen!! 😡

Hab ein brandneues Gerät, welches sich wie in der Steinzeit nutzen lässt. Bin maßlos enttäuscht und wenn Apple nicht bald seine Philosophie überdenkt, wechsle ich wieder zurück zu Android!

14. Okt. 2017, 14:34

Antworten Hilfreich

16. Okt. 2017, 11:17 als Antwort auf Mr.Stringer Als Antwort auf Mr.Stringer

Habe das selbe Problem mit meinem iPhone 8 und meinem iPad Pro 10,5. Da hat man die topmodelle und dann läuft das nicht flüssig - echt bescheiden. Mein iPhone ist sogar einmal komplett eingefroren und hatte sich nicht mal per Hardrest Neustarten lassen.... das hatte ich noch nie! Ich hoffe, Apple arbeitet daran und es gibt bald eine Verbesserung.

16. Okt. 2017, 11:17

Antworten Hilfreich

17. Okt. 2017, 18:03 als Antwort auf Mike9932 Als Antwort auf Mike9932

Ich reihe mich ein mit IPad 2017. An sich läuft iOS 11.0.3 stabil, aber nicht so schön flüssig und subjektiv auch nicht ganz so schnell wie noch unter iOS 10. Es gibt immer wieder kleinere Ruckler. Am meisten aber stört mich das Geruckel beim öffnen von Apps, hier tritt oft das hier schon erwähnte „stottern“ bei den Animationen auf. Betrifft Safari, iBooks und Mail. Ich hoffe auf iOS 11.1.

Komischerweise läuft mein iPhone SE mit iOS 11 sehr gut, ich bemerke keinen Unterschied zu iOS 10.

17. Okt. 2017, 18:03

Antworten Hilfreich

18. Okt. 2017, 02:25 als Antwort auf Mr.Stringer Als Antwort auf Mr.Stringer

Ich ärgere mich seit dem Update auf iOS11 auf meinem iPone 7s des weiteren damit herum, dass ständig beim versuch etwas in die Tastatur einzugeben, alles hängen bleibt für wenige Sekunden, gleichgültig welche App dabei verwendet wird. Das Ruckeln konnte ich bis dato nur ganz leicht bei vereinzelten App-Animationen fest stellen, aber wirklich nur sehr schwach und vereinzelt, das stempele ich also bei mir fast als "naja..." ab. Symptome starteten mit iOS 11, bei 11.0.3 angekommen hoffte ich stets vergebens, das es sich damit amortisiert.


Es fühlt sich an wie bei einem Mac mit zu wenig RAM, man kann Aufsätze eingeben, holt sich einen leckeren Cappuccino (könnte gute Bohnen empfehlen...) und wenn man an den Platz zurück kommt, kann man mit etwas Glück den Mac bereits dabei beobachten, wie er Zeichen für Zeichen bereits visualisiert und am Bildschirm ausgibt.

18. Okt. 2017, 02:25

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Mr.Stringer

Frage: iOS 11 ruckelt