Frage:

Frage: High Sierra - Anmeldepasswort wird nicht mehr akzeptiert

Hallo Zusammen,


vor einigen Tage habe ich meinen MacBook Pro mit verbauter SSD (2013) auf High Sierra aktualisiert. Am selben Tag hat alles prima funktioniert. Am nachfolgenden Tag habe ich meinen Mac wieder gestartet. Jetzt akzeptiert High Sierra das Anmeldepasswort nicht mehr.

Ich habe schon versucht das Passwort mit meiner Apple-ID zurückzusetzen. Leider tritt jedesmal ein interner Fehler auf. Dadurch kann ich das Passwort nicht zurücksetzen.

Eine Wiederherstellung mit einem TimeMachine Back-up funktioniert auch nicht, da die Mac-Partition durch High Sierra verschlüsselt wurde. Die Mac-Partition weisst den ADFS Standard aus.

Mir fällt im Moment nur noch eine Formatierung der Mac-Partition und die Wiederherstellung durch ein Backup als Lösung ein. Allerdings läuft noch eine Bootcamp Partition mit Win10 auf dem Mac. Ich geh mal davon aus, dass die Bootcamp Partition nach Formatierung nicht mehr funktioniert.


Habe ihr eine Idee, wie ich mein Problem lösen kann.

MacBook Pro (13-inch Mid 2012)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Okt. 2017, 12:04 als Antwort auf MichaelMZ Als Antwort auf MichaelMZ

Hallo Michael,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass du Schwierigkeiten mit der Anmeldung am MacBook Pro hast.

Du hast ja selber bereits viel gemacht und wir bitten dich, noch alle Schritte aus dieser Anleitung zu befolgen, um zu versuchen das Problem zu lösen.

Ändern oder Zurücksetzen des Passworts eines macOS-Benutzeraccounts
Sollten diese Schritte wirklich nicht funktionieren, bitte wende dich direkt an den AppleCare Support für weitere Hilfe.

Kontakt – Offizieller Apple Support


Viel Erfolg und einen angenehmen Tag.
Lieber Gruß!

14. Okt. 2017, 12:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MichaelMZ

Frage: High Sierra - Anmeldepasswort wird nicht mehr akzeptiert