Frage:

Frage: Apple IDs zusammenführen

Hallo zusammen,


seit der iCloud-Einführung habe ich zwei Apple-IDs. Ein Großteil meiner gekauften Musik und Bücher befinden sich auf meiner älteren. Nun Suche ich nach einem Weg die IDs bzw. Inhalte zusammenzuführen. Könnt ihr mir dabei weiterhelfen?


Danke!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Okt. 2017, 11:56 als Antwort auf Dobbs8383 Als Antwort auf Dobbs8383

Hi Dobbs8383,

vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, möchtest du gerne deine zwei Apple-IDs zusammenlegen.

Ein Zusammenführen zweier Apple ID ist leider nicht möglich. Hier auch nochmal ein Auszug aus dem dazugehörigen Supportartikel: Mit der Apple-ID anmelden​ - Apple Support

Unterschiedliche Apple-IDs für iCloud und iTunes verwenden

Wir empfehlen, für alle Apple-Dienste auf Ihrem Gerät dieselbe Apple-ID zu nutzen – auch für den iTunes Store und App Store sowie für iCloud. Die Verwendung mehrerer Apple-IDs kann verwirrend sein und zu Problemen beim Zugriff auf gekaufte Inhalte oder bei der Inanspruchnahme bestimmter Dienste führen.

Wenn Sie bereits verschiedene Apple-IDs haben, die Sie mit iCloud, dem iTunes Store und App Store verwenden möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

  • Wenn Sie iOS 10.3 oder neuer verwenden, wählen Sie "Einstellungen", und tippen Sie auf "Beim [Gerät] anmelden". Geben Sie die Apple-ID ein, die Sie mit iCloud verwenden möchten. Gehen Sie zurück zu "Einstellungen", scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "iTunes & App Store". Tippen Sie auf "Apple-ID: [Ihr Name]" > "Abmelden". Melden Sie sich dann mit der Apple-ID an, die Sie mit iTunes verwenden möchten.
  • Wenn Sie iOS 10.2 oder älter verwenden, wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud", und melden Sie sich mit der Apple-ID an, die Sie für iCloud verwenden möchten. Gehen Sie dann zurück zu "Einstellungen" > "iTunes & App Store", und melden sich mit der Apple-ID an, die Sie für iTunes verwenden möchten.

Gehen Sie auf Ihrem Mac zu "Systemeinstellungen" > "iCloud", und melden Sie sich mit der Apple-ID an, die Sie mit iCloud verwenden möchten. Wählen Sie "iTunes" > "Account" > "Anmelden". Geben Sie die Apple-ID ein, die Sie mit iTunes verwenden möchten.

Wenn Sie mehrere Apple-IDs nutzen und Ihr Gerät aus einem Backup wiederherstellen möchten, erfahren Sie hier Näheres zu Backups mit iCloud oder iTunes.

Wenn Sie mehrere Apple-IDs haben, können Sie sie nicht zusammenführen.


Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

17. Okt. 2017, 11:56

Antworten Hilfreich (2)

15. Nov. 2017, 10:08 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Lieber Apple-Support,

geht nicht/gib's nicht ist ja nun kein Apple-Slogan. Ich habe eine private ID und hatte eine ID für meine Firma (UG), um den Kauf von Software usw. als Betriebskosten buchen zu können. Nun nach dem Ende meiner Berufstätigkeit wäre es schon schön, wenn man die private und berufliche ID zusammenlegen könnte. Bei jedem Software-Update auf dem Mac muss ich immer wieder zwischen den beiden Accounts mit den Passwörtern hin- und herspringen. Das zu vereinfachen wäre schon praktisch. Lebenslang (zumindest für die Software-Lebenszeit) zwei Accounts zu verwalten ist schon lästig.

Vielleicht findet sich ja doch einmal ein Weg?


Herzliche Grüße

Rainer

15. Nov. 2017, 10:08

Antworten Hilfreich (1)

15. Nov. 2017, 10:49 als Antwort auf rmfberlin Als Antwort auf rmfberlin

Hallo Rainer,

wie du planen sicher viele, die, aus welchen Gründen auch immer, in verschiedenen Accounts verteilten Inhalte zusammen zu legen. Dieser Wunsch ist nicht neu und ich würde auch seit Jahren gerne einige Accounts zusammen legen.

Aber wie soll Apple prüfen, ob du überhaupt berechtigt bist, die Apps deines beruflichen Accounts auf deinen privaten Account zu übertragen? Viele Arbeitgeber werden damit z.B. nicht einverstanden sein. Apple müsste dann viele aufwändige Prüfungen vornehmen, um eine Berechtigung überhaupt annähernd feststellen zu können. Vor einigen Jahren musstest du vor Updates den Account wechseln, um überhaupt erst mal prüfen zu können, ob Updates vorliegen. Heute wird das PW abgefragt, wenn die unter anderem Account gekauften Apps geupdatet werden sollen. Das ist nun schon eine erhebliche Erleichterung, die Apple eingearbeitet hat.

Ich habe viele Apps einfach unter dem "richtigen" Account erneut gekauft, auch wenn das in einigen Fällen Geld gekostet hat. Aber die Apps sind ja nicht so teuer, als dass es nicht angezeigt ist. Diese Regelung war mir jedenfalls lieber, als jeden Monat eine Gebühr für kostenpflichtige Accountverwaltung bezahlen zu müssen, mit der solche Sonderwünsche bezahlt werden sollen.

Wie sind hier nicht Apple und Applie liest auch nicht mit. Deine Wünsche/Anregungen kannst du hier aufschreiben: https://www.apple.com/feedback/

Die Hinweise können auch in deutsch erfolgen und angeblich werden alle Einträge zumindestens gelesen.

Gruß Thomas

15. Nov. 2017, 10:49

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Dobbs8383

Frage: Apple IDs zusammenführen