Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Fotos: Bestehende Dateien von JPEG in HEIF konvertieren

Mit iOS 11 und macOS High Sierra hat Apple das speicherplatzsparende HEIF-Format für Bilddatei eingeführt. Da der Speicherplatz meiner iCloud fast aufgebraucht ist, habe ich mir überlegt, ob bestehende Bilder auch in das neue Format konvertiert werden können. In der Fotos-App auf meinem MacBook habe ich keine entsprechende Funktion gefunden. Ist hier schon jemand weiter gekommen?

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Okt. 2017, 20:53 als Antwort auf Ben1604 Als Antwort auf Ben1604

Apple hat den Export im HEIF Format noch nich freigeschaltet. Fotos kann nch nicht im HEIC Format exportieren, die Vorschau ebenso. Wenn ich in GraphicConvert 10 das HEIF Format auswähle, erhalte ich diese Warnung:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Es gibt schon ein Programm im AppStore "Image2HEIF", das verschieden Formate in HEIF wandelt, aber das Traurige ist, dass dabei alle EXIF Metadaten verloren gehen. Nach der Wandlung zu HEIF fehelen die EXIF tags fürr das Kameramodell, die Linse, die Apertur, die Belichtungszeit. Das will ma. nicht wirklich.

Ich habe aber schon begonnen die Videos zu HEVC zu konvertieren. Das geht problemlos mit dem QuickTime Player.

Mehr dazu hier: HEIF- oder HEVC-Medien auf Apple-Geräten verwenden - Apple Support

13. Okt. 2017, 20:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Ben1604

Frage: Fotos: Bestehende Dateien von JPEG in HEIF konvertieren