Frage:

Frage: Dateien-app speichert Bilder aus der iCloud einfach offline, unwiederruflich im System ab.

Wenn man Bilder in der iCloud über die Dateien-app betrachten möchte, muss man auf das Cloud-Symbol am Bild klicken um dieses offline verfügbar zu machen (ähnlich zur Dropbox-app). Nur leider wird das Bild heruntergeladen und einfach irgendwo, unwiederruflich im System abgespeichert. Der benutzte Speicherplatz erhöht sich sichtbar, ein Neustart ändert nichts und das "offline verfügbar machen" (Cloud-Symbol) lässt sich nicht rückgängig machen.

PS: Des Weiteren fehlt im Gegensatz zur Dropbox-app eine Möglichkeit Bilder "durchzuwischen", also ein Album direkt zu betrachten (wobei die Bilder nur in einem Zwischenspeicher gedownloaded werden).

iPad Pro 10.5-inch, Wi-Fi, iOS 11.0.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Conrad

Frage: Dateien-app speichert Bilder aus der iCloud einfach offline, unwiederruflich im System ab.