Ähnlicher Artikel

Unterstützung für Ihre AirPods erhalten

Frage:

Frage: AirPods erkennt iPhone aber nicht imac

Meine AirPods erkennen und laufen ohne Problem mit dem iPhone (iOS11). Wenn ich aber zum iMac wechsele und will dort dann Musik hören, dann erkennt der iMac (macOS10.13) nicht die AirPods. Obwohl ich direkt vor dem iMac sitze.

AirPods sind aufgeladen. Nicht einmal wenn ich die Bluetooth Verbindung in iOS11 kappe.

iMac, macOS High Sierra (10.13), AirPods/iOS11

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ok, jetzt hat's funktioniert

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

17. Okt. 2017, 16:46 als Antwort auf OliRai Als Antwort auf OliRai

Hallo OliRai,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass du dein iMac nicht mit den AirPods verbinden kannst.

Wie wir erkennen können, hast du dir den richtigen Artikel schon mal angeschaut und bestimmt befolgt. Unterstützung für Ihre AirPods erhalten - Apple Support

Sollte es weiterhin Probleme bei der Kopplung zwischen den Geräten geben, setze deine AirPods einmal zurück. Gehe dabei wie folgt vor:

Schwierigkeiten beim Einrichten der AirPods

Wenn während der Einrichtung der AirPods mit Ihrem iPhone keine Einrichtungsanimation angezeigt wird, führen Sie folgende Schritte aus. Versuchen Sie nach jedem Schritt, die Einrichtung Ihrer AirPods erneut durchzuführen.

  1. Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind.
  2. Schließen Sie den Deckel, warten Sie 15 Sekunden, und öffnen Sie anschließend den Deckel. Die Statusanzeige sollte nun weiß blinken.
  3. Wenn die Statusanzeige nicht weiß blinkt, halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß blinkt.
  4. Sie haben weiterhin Schwierigkeiten bei der Einrichtung Ihrer AirPods? Halten Sie die Setup-Taste mindestens 15 Sekunden lang gedrückt, bis die Statusanzeige mehrmals gelb und anschließend weiß blinkt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Aus: AirPods verwenden - Apple Support

Starte deinen Mac auch mal im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt). Der gesicherte Modus kann dir dabei helfen, Probleme zu beheben, die ein vollständiges Starten deines Mac verhindern, oder andere Probleme im Zusammenhang mit deinem Startvolume einzugrenzen. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert.
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support

Führe am besten auch einmal einen SMC reset durch. Der System Management Controller (SMC) ist das Powermanagement deines Mac und funktioniert wie ein "Sicherungskasten". Er überwacht das Laden und den Ladezustand des Akkus, den Ruhezustand, die Drehzahl der Lüfter sowie die Hintergrundbeleuchtung des Display und der Tastatur. Ein Reset zwingt den SMC dann, die jeweiligen Bauteile nochmal mit den Standardwerten zu versorgen, was bei vielen Problemen mit einzelnen Hardwarekomponenten schon das Problem lösen kann. Es ist in vielen Situationen daher eine hilfreiche Prozedur.
Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Zudem würden wir dich bitten, einen neuen Benutzer-Account zu erstellen, um zu testen, ob der Fehler dort im Test-User nach wie vor auftritt. Wenn ein Problem nicht mehr auftritt, nachdem du dich aus deinem macOS-Benutzeraccount abgemeldet und mit einem anderen angemeldet hast, könnte das Problem mit den Dateien oder Einstellungen in deinem Benutzeraccount zusammenhängen.
Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support
Benutzer, Gäste und Gruppen einrichten - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

17. Okt. 2017, 16:46

Antworten Hilfreich

21. Okt. 2017, 08:41 als Antwort auf OliRai Als Antwort auf OliRai

Das "Problem" ist, dass die Tastatur und das Trackpad (die ja auch über Bluetooth verbunden werden) ohne Probleme erkannt und verbunden werden (sind). Ebenso haben sich die AirPods auch schon mit dem iMac verbunden.....

Wenn ich die AirPods in's Ohr stecke, kommt der "Bereitsound". Wechsele ich dann zum iPhone oder AppleTV dann werden die AirPods auch problemlos erkannt - eben nur nicht am iMac (14,1), bluetooth Version 6.0.0f7, macOS 10.13 (aktuellste Version) ...

Wenn ich in der Systemeinstellung Bluetooth öffne, dann sieht man wie der iMac sucht, es werden Tastatur und Trackpad angezeigt ... aber er findet nicht die AirPods 😢


Was nun ?

21. Okt. 2017, 08:41

Antworten Hilfreich (1)

21. Okt. 2017, 08:47 als Antwort auf OliRai Als Antwort auf OliRai

Jetzt werden Sie im Bluetooth Menü angezeigt - lassen sich aber nicht verbinden. 1x Verbindung abgewiesen, das andere Mal Verbindung fehlgeschlagen

21. Okt. 2017, 08:47

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: OliRai

Frage: AirPods erkennt iPhone aber nicht imac