Frage:

Frage: Akku MacBook Pro Touchbar

Hallo Community,

seit einigen Wochen führt der Akku meines MacBook Pro mit Touchbar (Late 16) ein Eigenleben. Der Akku entlädt sich im ausgeschalteten Zustand ziemlich schnell. Wenn der Mac etwa 16 Stunden außer Betrieb war, fehlen ca. 20 %... das kann doch nicht normal sein? Der Mac hat im Moment die Version macOS Sierra 10.12.6. Außerdem ist der Mac relativ neu (gekauft im April) und der Akku wurde im pfleglich behandelt. Habe auch bereits schon versucht einen Apple Hardware Test/Apple Diagnostics durchzuführen, aber irgendwie öffnet sich das Programm nicht...


Ich hoffe Ihr habt evtl ein paar Ideen woran das liegen könnte... ansonsten werde ich ihn wohl einschicken müssen. Vielen Dank schon einmal im voraus!


Mit freundlichen Grüßen

Lena Schmelz

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Schon ein Upgrade auf macOS High Sierra gemacht?

Welche Hardware-Test?

Ist der Rechner auch richtig aus, oder nur zugeklappt?

Wurden Anwendungen installiert, die ein Eigenleben haben?

Wie sieht mit Anwendungen aus, die sich mit Anmeldeobjekten verewigt haben?


... oder hat sich das Problem gelöst?

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

08. Nov. 2017, 01:53 als Antwort auf lenalts Als Antwort auf lenalts

Schon ein Upgrade auf macOS High Sierra gemacht?

Welche Hardware-Test?

Ist der Rechner auch richtig aus, oder nur zugeklappt?

Wurden Anwendungen installiert, die ein Eigenleben haben?

Wie sieht mit Anwendungen aus, die sich mit Anmeldeobjekten verewigt haben?


... oder hat sich das Problem gelöst?

08. Nov. 2017, 01:53

Antworten Hilfreich (1)

08. Nov. 2017, 01:52 als Antwort auf pweber Als Antwort auf pweber

Vielen Dank für die Anwort!

Der Hardware/Diagnose Test den ich versucht habe, war nach dem einschalten des Macs direkt die Taste ‚D‘ zu drücken und gedrückt halten bis ein bestimmtes Fenster geöffnet wird (so wird das zumindest von Apple beschrieben, hat aber bei mir wie gesagt leider nicht geklappt).

Aber um zum positiven Teil zu kommen - in der Zwischenzeit hat sich das Problem zum Glück wieder ganz von alleine gelöst! Ich hatte nämlich aus Verzweiflung High Sierra installiert und dann wurde der Akku besser. Nach der ersten Benutzung, nach der Installation ging der Akku noch relativ schnell leer, aber dann wurde es immer besser!


Ich weis jetzt leider selber nicht so genau woran das Problem lag, denn ich kann mir kaum vorstellen das es an dem normalen Sierra lag... aber geht ja jetzt zum Glück wieder!

Mit freundlichen Grüßen

08. Nov. 2017, 01:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: lenalts

Frage: Akku MacBook Pro Touchbar