Frage:

Frage: iOS 11.0.3. iCloud Terms & Conditions...warum in Russisch?

Hallo liebe Apple Community,


bei meinem iPhone 6s ist über Nacht automatisch das aUpdate auf iOS 11.0.3. gelaufen. Wollte ich zwar nicht, aber jetzt ist es nun mal so.


Als das Pop-Up erschien, dass es neue iCloud Terms & Conditions gibt und ich diese bestätigen sollte, habe ich versucht auf "Not Now" zu tippen, aber das Pop-Up erschien im sofort wieder und wieder.

Dann endlich konnte ich mich doch aus der iCloud ausloggen. Damit konnte ich zumindest das iPhone mal tagsüber normal nutzen, ohne lästiges Pop-Up!


Dann wollte ich mich in die iCloud einloggen und die neuen Terms & Conditions lesen, aber der gesamte Text ist in Russisch! Warum?

Was läuft da falsch?


Ich habe das iPhone neu gestartet und wieder versucht, aber es ändert sich nichts.


Was kann ich jetzt tun? Soll ich blind einfach dem russischen Text zustimmen? Ich weiss schon, dass ich keine Wahl habe, wenn ich mein iPhone weiter benutzen möchte und im Normalfall habe ich darüber auch noch nie nachgedacht, aber es macht mich jetzt schon eher stutzig, dass dieser gesamte Text eben nur in Russisch erscheint.


Hat jemand eine Idee was ich machen kann?


Vielen Dank!
🙂

iPhone 6s, iOS 11.0.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Okt. 2017, 11:08 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ja, hab’s auch da kontrolliert.


Habe jetzt versuchshalber mal meine iPhone Sprache auf Deutsch umgestellt und jetzt sind die Terms+Conditions in Französisch! Haha! Seltsam, seltsam.


Naja, in der Zwschenzeit sehe ich es gar nicht mehr so dramatisch.

Ist halt einer der vielen Bugs, die man wohl akzeptieren muss.

17. Okt. 2017, 11:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nelajoh

Frage: iOS 11.0.3. iCloud Terms & Conditions...warum in Russisch?