Frage:

Frage: Warum scheinen ganze Jahre in den Masters der Fotos-Mediathek nicht auf?

Hallo,


ich habe folgendes Problem: In der Mediathek von Fotos sind alle meine Bilder nach Jahren sortiert. Lasse ich mir in den Paketinhalten der Fotos Library die Masters anzeigen, fehlen aber einige Jahre. Also etwa 2000 ist vorhanden, 2001 nicht, dann 2002, 2003 nicht, 2004, 2005 nicht ... bis 2009. Danach sind alle Jahre da.


Gleiches gilt wenn ich in die iPhoto Library gehe.


In Fotos sind aber alle Jahre und Bilder da. Und nachdem man sich leider in Fotos den Ablageort der Originaldatei nicht anzeigen lassen kann, kann ich auch nicht nachvollziehen wohin Fotos die Aufnahmen tatsächlich gespeichert hat.


Ich habe testweise drei Jahre in Prime Photos kopiert, dort sind die vorhandenen Jahre aber in sich geschlossen, dh. die fehlenden Jahre bzw. Fotos tauchen nicht woanders auf.


Was kann ich tun? Ich würde einfach gerne meine Originalfotos einmal auf einer externen Festplatte sichern, ohne die gesamte Fotos Library zu kopieren.


Marc

MacBook Air (13-inch, Early 2014), iOS 11.0.3, Anwendung Fotos

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Okt. 2017, 18:20 als Antwort auf marcimarc Als Antwort auf marcimarc

Hallo Marc,

schaue bitte hier, um zu erfahren, wo die Fotos gespeichert sein könnten. Wo befinden sich meine Fotos und Videos? - Apple Support

Selbst wenn du die iCloud-Fotomediathek verwendest, ist es wichtig, dass du deine Mediathek auch lokal sicherst. Von daher wäre es sicherlich ein guter Schritt ein Backup deiner wichtigsten Daten zu erstellen. Backup des Mac erstellen - Apple Support

Wenn du Probleme mit Fotos in einer Mediathek hast, kann „Fotos“ versuchen, sie zu reparieren. Gehe dazu wie folgt vor:
  1. Wenn „Fotos“ geöffnet ist, wähle „Fotos“ > „Fotos beenden“.

  2. Wähle im Ordner „Programme“ bei gedrückter Wahl- und Befehlstaste das Symbol „Fotos“ durch Doppelklicken aus (oder klicke auf das Symbol „Fotos“ im Dock).

    Das Fenster „Mediathek reparieren“ wird geöffnet.

  3. Klicke auf „Reparieren“, um deine Fotomediathek neu zu erstellen.

Auszug aus: Repariere deine Mediathek, wenn es zu Problemen kommt - Apple Support

Alles weitere zum Ändern des Speicherorts für Fotos findest du im Supportartikel: "​ Ändern des Speicherorts für deine Dateien in der App „Fotos“ - Apple Support "

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung der Apple Support Community!
Liebe Grüße

18. Okt. 2017, 18:20

Antworten Hilfreich

19. Okt. 2017, 14:46 als Antwort auf marcimarc Als Antwort auf marcimarc

Das meiste hat Couch ja schon gesagt, aber man sollte auch noch bedenken, dass die Ordner im Masters Ordner nach dem Importdatum sortiert sind und nicht nach dem Aufnahmedatum.

. Lasse ich mir in den Paketinhalten der Fotos Library die Masters anzeigen, fehlen aber einige Jahre. Also etwa 2000 ist vorhanden, 2001 nicht, dann 2002, 2003 nicht, 2004, 2005 nicht ... bis 2009. Danach sind alle Jahre da.

Die Unterorder in der Mediathek im Masters Ordner entsprechen dem Jahr, Monat, Tag vom Datum, wo die Fotos importiert wurden.

Wenn Mediatheken für neue Versionen von MacOS X aktualisiert werden, wenn iPhoto Mediatheken oder Aperture Mediatheken nach Fotos konvertiert werden, können sich die Importdaten verändern.


Es können auch ganze Jahre fehlen, wenn die Mediathek eine iCloud Mediathek ist und viele Originale "Optimiert" wurden. Dann sind sie nicht im Masters Ordner. Ebenso, wenn die Fotos als verknüpft importier wurden und die Originale ausserhalb der Mediathek gespeichert sind.


Ein einfacher Weg die Originale im Finder anzuzeigen ist, dass du die kostenlose Versuchsversion von PowerPhotos installierst. PowerPhotos ist ein Browser für Fotomediatheken, der Fotos mit Metadaten anzeigen kann, als Liste von Fotos mit Metadaten in Spaltenansicht oder mit Metadaten unter den Miniaturen. Und du kannst für ausgewählten Fotos das Original im Finder anzeigen lassen. Einfach die Miniatur ctrl-klicken oder rechts-klicken:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Das erste Starten von Powerphotos dauert lange für eine grosse Mediathek. Ich lasse es einfach den ganzen Tag lang offen, damit ich zwei Fenster für meine Mediathek habe.

Hier kann man die Versuchsversion herunterladen: (https://www.fatcatsoftware.com/powerphotos/)


19. Okt. 2017, 14:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: marcimarc

Frage: Warum scheinen ganze Jahre in den Masters der Fotos-Mediathek nicht auf?