Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Fotos vom mac zum ipad

Ich habe den eindruck, dass seit iOS 11 mein ipad mini am mac im finder unter geräte nicht mehr angezeigt wird. ich möchte fotos vom mac auf das ipad ziehen und komme nicht weiter.


MAche ich was verkehrt oder überseh etwas ?


Gruß

Armin

iPad Mini, iOS 11.0.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich habe das bisher nicht in Betracht gezogen, weil es mit drag and drop ging. Werde mal darüber nachdenken. Jetzt läuft die Synchronisation. Danke für den link, den ich schon kannte; aber erst nach mehrmaligem lesen habe ich begriffen, dass am ipad die cloud option deaktiviert sein muß.... Ich arbeite mit windows und appple und bin mit apple sehr zufrieden.... bis auf die Fotosychronisation oder enfache übertragung. DAS geht bei Windows echt einfacher.


Letztendlich ist mein Problem aber gelöst, herzlichen Dank.

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

19. Okt. 2017, 19:55 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo Ueli, Du hast Recht, ich bin mir nicht sicher; aber ich weiß sicher, dass ich fotos per drag and drop vom mac zum ipad gebracht habe. Gerade eben habe ich noch einmal ( so zum 20igsten mal, gefühlt ) das ipad neu angeschlosen und jetzt wird es in itunes angezeigt . Wie ich aber jetz fofos vom mac zum ipad bekomme ist mir immer noch nicht ersichtlich, einfach herüberziehen geht jedenfalls nicht( mehr? ).


Kannst Du mir weiterhelfen?


Gruß

Armin

19. Okt. 2017, 19:55

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

19. Okt. 2017, 20:37 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ich habe das bisher nicht in Betracht gezogen, weil es mit drag and drop ging. Werde mal darüber nachdenken. Jetzt läuft die Synchronisation. Danke für den link, den ich schon kannte; aber erst nach mehrmaligem lesen habe ich begriffen, dass am ipad die cloud option deaktiviert sein muß.... Ich arbeite mit windows und appple und bin mit apple sehr zufrieden.... bis auf die Fotosychronisation oder enfache übertragung. DAS geht bei Windows echt einfacher.


Letztendlich ist mein Problem aber gelöst, herzlichen Dank.

19. Okt. 2017, 20:37

Antworten Hilfreich (1)

19. Okt. 2017, 20:43 als Antwort auf sisy Als Antwort auf sisy

Ja gerne...


wenn die iCloud am iPad eingeschaltet war, befinden sich die Fotos von diesem ja bereits in der iCloud...


Eigentlich müsstest du einen Warnhinweis bekommen haben, das diese nach 30 Tagen nun automatisch in der iCloud gelöscht werden...

19. Okt. 2017, 20:43

Antworten Hilfreich

19. Okt. 2017, 21:00 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Das ist richtig, aber ich habe lange nichts synchronisiert und nur das iOS aktuell gehalten. Die Fotos sind nur eine Art Sammlung, ich bin kein fotograf.

Wenn die synchronisation jetzt mal endlich fertig ist, kann ich dann später am ipad bilder löschen, die ich dort nicht haben , aber nicht gänzlich löschen möchte, OHNE das sie bei der nächsten Synchronisation wieder dabei sind? Geht das nur über den Ausschluss vor der synchronisation?

19. Okt. 2017, 21:00

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Okt. 2017, 21:38 als Antwort auf sisy Als Antwort auf sisy

Ja richtig....


am besten legst du dir auf dem Mac einen Ordner an der dann zukünftig synchronisiert werden soll...


da packst du dann alle benötigten Fotos rein und änderst in iTunes dann entsprechend die Quelle...

19. Okt. 2017, 21:38

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: sisy

Frage: Fotos vom mac zum ipad