Frage:

Frage: Filevault bleibt hängen

Hallo liebe Community


Ich wollte mein MacBook Pro Retina Early 2013 (256GB SSD, 8GB RAM) neu aufsetzen und habe alles gesichert und OSX neu aufgespielt nach dem ich die Festplatte komplett gelöscht habe. Nun habe ich folgendes Problem, ich habe Filevault aktiviert und wollte es wieder deaktivieren weil ich nicht jedesmal mein Passwort eingeben möchte beim Anmelden.


Leider bleibt die Entschlüsselung von meiner Festplatte mit Filevault nun einfach hängen. Seit über 8 Stunden steht trotz Neustart und Terminal deaktivierung (sudo fdesetup disable ) kein Fortschritt in Sicht. Über das Terminal konnte ich auch den Status abrufen (14%) leider aber nicht mehr und daran ändert sich auch nichts.
Bereits versucht habe ich ausserdem über das Festplattendienstprogramm die entsprechende Festplatte mit "Erster Hilfe" zu reparieren.

Hat jemand eine Idee um den Vorgang abzubrechen oder zu reinitialisieren ohne den Mac neu zu installieren?

Freundliche Grüsse und besten Dank.

MacBook Pro mit Retina display, macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Raphael_C7

Frage: Filevault bleibt hängen