Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Onyx hat Spotlight zerstört

Unter Sierra hatte Onyx verwendet um Speicherplatz zu gewinnen. Dabei ist die Spotlightsuche kaputt gegangen.

Inzwischen läuft High Sierra auf meinem Rechner. Spotlight funktioniert aber noch nicht wieder.

Was kann ich tun?

MacBook Pro mit Retina display, macOS High Sierra (10.13), Spotlight von Onyx zerstört

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Okt. 2017, 18:23 als Antwort auf JoPotsdam Als Antwort auf JoPotsdam

Vermutlich hast du Spotlight nur mit Onyx deaktiviert. Was durchaus einen Sinn macht, da dann mehrere GBs Speicher gespart wird. Als Alternative gibt es kleine Programme die keinen Cache erstellen.

24. Okt. 2017, 18:23

Antworten Hilfreich

27. Okt. 2017, 13:01 als Antwort auf JoPotsdam Als Antwort auf JoPotsdam

Wenn Spotlight Probleme hat eine Festplatte zu indizieren, kann man ja den

Prozess manuell anstoßen. In den Spotlight Einstellungen, die Festplatte

zur Privatsphäre hinzufügen. Danach wieder entfernen. Nun sollte Spotlight

das Volomen wieder indizieren. So war das zumindest früher.

27. Okt. 2017, 13:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: JoPotsdam

Frage: Onyx hat Spotlight zerstört