Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Fotos library lädt nicht in die icloud?

Hallo zusammen,


ich habe eine Fotomediathek mit etwa 250 GB, die ich gerne auf icloud laden wollte. Den Speicherplatz auf der icloud habe ich angepasst.

Allerdings zeigt es mir auf dem icloud drive neben der Fotos library die durchgestrichene Wolke an.


In der Fotos App sah es zwar so aus als ob die Bilder hochgeladen werden bzw. es hat auch entsprechend lange gedauert und die Anzahl der verbleibenden Objekte hat sich langsam aber sicher auf null reduziert. Allerdings kommt dann am Ende die Fehlermeldung, dass x Objekte nicht hochgeladen werden konnten. Das ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert.


Hat jemand eine Idee, wo mein Fehler liegt?


Ich habe einen imac late 2010.


Vielen Dank im Voraus!

iMac, iOS 11.0.3, Late 2010

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Allerdings kommt dann am Ende die Fehlermeldung, dass x Objekte nicht hochgeladen werden konnten. Das ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert.

Versuche die Elemente, die nicht hochgeladen werden können mit einem intelligenten Album zu identifizieren.

Es könnten verknüpfte Dateien sein - die können generell nicht hochgeladen werden, oder das Format der Bilder oder Videos ist nicht kompatibel.

Das ist auf dieser Seite beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT205409


Hochladen fehlgeschlagen

Der dritte Teil ("2 Objekte konnten nicht hochgeladen werden") wird angezeigt, wenn Fotos oder Videos auf Ihrem Mac vorhanden sind, die nicht in die iCloud-Fotomediathek hochgeladen werden konnten. Dies kann mit folgenden Schritten behoben werden. Beachten Sie, dass alle Bearbeitungen und Schlüsselwörter, die Sie auf diese Fotos angewendet haben, bei diesem Vorgang verloren gehen:

  1. Erstellen Sie ein neues intelligentes Album, indem Sie "Ablage" > "Neues intelligentes Album" wählen.
  2. Benennen Sie das intelligente Album "Hochladen fehlgeschlagen", und legen Sie die drei Einblendmenüs auf "Foto - ist - Hochladen in die iCloud-Fotomediathek fehlgeschlagen" fest.
  3. Wählen Sie "Hochladen fehlgeschlagen" in der linken Seitenleiste aus. Wenn die Seitenleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie "Darstellung" > "Seitenleiste einblenden".
  4. Drücken Sie Befehlstaste-A, um alle Fotos in dem intelligenten Album auszuwählen, und wählen Sie dann "Ablage" > "Exportieren" > "Unbearbeitetes Original für (Anzahl) exportieren".
  5. Wählen Sie in den darauffolgenden Dialogen das Dateinamenformat und den Speicherort für die exportierten Fotos aus.
  6. Nachdem die Fotos exportiert wurden, stellen Sie sicher, dass die Fotos im intelligenten Album weiterhin alle ausgewählt sind. Rechts- oder ctrl-klicken Sie auf eines der Fotos, und wählen Sie "(Anzahl) Fotos löschen" aus dem Kontextmenü aus.
  7. Importieren Sie die Fotos zurück in Ihre Mediathek, indem Sie "Ablage" > "Importieren" wählen und die Bilder an dem Speicherort auswählen, den Sie in Schritt 5 festgelegt haben.

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, zeigt die Statusanzeige der Mediathek den Upload-Verlauf dieser neu importierten Fotos in die iCloud-Fotomediathek an.


Objekte in "Nur dieser Mac"

Der zweite Teil ("3 Objekte in 'Nur dieser Mac'") wird angezeigt, wenn es "verknüpfte" Fotos oder Videos in der Mediathek auf Ihrem Mac gibt. Verknüpfte Objekte werden nicht in die iCloud-Fotomediathek hochgeladen und sind nicht auf anderen Geräten verfügbar. Wenn Sie sie in die iCloud-Fotomediathek einbinden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein neues intelligentes Album, indem Sie "Ablage" > "Neues intelligentes Album" wählen.
  2. Benennen Sie das intelligente Album "Verknüpft", und legen Sie die drei Einblendmenüs auf "Foto - ist - verknüpft" fest.
  3. Wählen Sie "Verknüpft" in der linken Seitenleiste aus. Wenn die Seitenleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie "Darstellung" > "Seitenleiste einblenden".
  4. Drücken Sie Befehlstaste-A, um alle Fotos in dem intelligenten Album auszuwählen, und wählen Sie dann "Ablage" > "Zusammenlegen".

Damit werden die verknüpften Fotos in Ihre Fotomediathek geholt und mit der iCloud-Fotomediathek aktualisiert.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

26. Okt. 2017, 19:23 als Antwort auf suum_cuique73 Als Antwort auf suum_cuique73

Allerdings kommt dann am Ende die Fehlermeldung, dass x Objekte nicht hochgeladen werden konnten. Das ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert.

Versuche die Elemente, die nicht hochgeladen werden können mit einem intelligenten Album zu identifizieren.

Es könnten verknüpfte Dateien sein - die können generell nicht hochgeladen werden, oder das Format der Bilder oder Videos ist nicht kompatibel.

Das ist auf dieser Seite beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT205409


Hochladen fehlgeschlagen

Der dritte Teil ("2 Objekte konnten nicht hochgeladen werden") wird angezeigt, wenn Fotos oder Videos auf Ihrem Mac vorhanden sind, die nicht in die iCloud-Fotomediathek hochgeladen werden konnten. Dies kann mit folgenden Schritten behoben werden. Beachten Sie, dass alle Bearbeitungen und Schlüsselwörter, die Sie auf diese Fotos angewendet haben, bei diesem Vorgang verloren gehen:

  1. Erstellen Sie ein neues intelligentes Album, indem Sie "Ablage" > "Neues intelligentes Album" wählen.
  2. Benennen Sie das intelligente Album "Hochladen fehlgeschlagen", und legen Sie die drei Einblendmenüs auf "Foto - ist - Hochladen in die iCloud-Fotomediathek fehlgeschlagen" fest.
  3. Wählen Sie "Hochladen fehlgeschlagen" in der linken Seitenleiste aus. Wenn die Seitenleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie "Darstellung" > "Seitenleiste einblenden".
  4. Drücken Sie Befehlstaste-A, um alle Fotos in dem intelligenten Album auszuwählen, und wählen Sie dann "Ablage" > "Exportieren" > "Unbearbeitetes Original für (Anzahl) exportieren".
  5. Wählen Sie in den darauffolgenden Dialogen das Dateinamenformat und den Speicherort für die exportierten Fotos aus.
  6. Nachdem die Fotos exportiert wurden, stellen Sie sicher, dass die Fotos im intelligenten Album weiterhin alle ausgewählt sind. Rechts- oder ctrl-klicken Sie auf eines der Fotos, und wählen Sie "(Anzahl) Fotos löschen" aus dem Kontextmenü aus.
  7. Importieren Sie die Fotos zurück in Ihre Mediathek, indem Sie "Ablage" > "Importieren" wählen und die Bilder an dem Speicherort auswählen, den Sie in Schritt 5 festgelegt haben.

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, zeigt die Statusanzeige der Mediathek den Upload-Verlauf dieser neu importierten Fotos in die iCloud-Fotomediathek an.


Objekte in "Nur dieser Mac"

Der zweite Teil ("3 Objekte in 'Nur dieser Mac'") wird angezeigt, wenn es "verknüpfte" Fotos oder Videos in der Mediathek auf Ihrem Mac gibt. Verknüpfte Objekte werden nicht in die iCloud-Fotomediathek hochgeladen und sind nicht auf anderen Geräten verfügbar. Wenn Sie sie in die iCloud-Fotomediathek einbinden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein neues intelligentes Album, indem Sie "Ablage" > "Neues intelligentes Album" wählen.
  2. Benennen Sie das intelligente Album "Verknüpft", und legen Sie die drei Einblendmenüs auf "Foto - ist - verknüpft" fest.
  3. Wählen Sie "Verknüpft" in der linken Seitenleiste aus. Wenn die Seitenleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie "Darstellung" > "Seitenleiste einblenden".
  4. Drücken Sie Befehlstaste-A, um alle Fotos in dem intelligenten Album auszuwählen, und wählen Sie dann "Ablage" > "Zusammenlegen".

Damit werden die verknüpften Fotos in Ihre Fotomediathek geholt und mit der iCloud-Fotomediathek aktualisiert.

26. Okt. 2017, 19:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: suum_cuique73

Frage: Fotos library lädt nicht in die icloud?