Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: High Sierra - 35 MB nicht löschbare Duplikate ?

Guten Morgen an die Apple Community,

wende mich heute an Euch, weil die Suchfunktion noch nichts Vergleichbares ergeben hat und hoffe, dass jemand eine Lösung parat hat.

Vor dem Verkauf des alten MacBook Pro habe ich alle persönlichen Dateien (Dokumente, Fotos) auf einem externen Medium gespeichert. Nach dem ersten Einschalten des neuen MBP-TB - welches noch mit Sierra ausgeliefert wurde - wurde das Update auf High Sierra installiert, also ein "clean install".

Anschliessend aus dem App-Store alle Programmkäufe neu geladen, das Gleiche mit Songs über iTunes.

Zum Schluss Übertragung der eigenen Dokumente auf den neuen Mac.

So weit, so gut...es läuft alles flüssig.

Dann Duplicate-Finder von Nektony über das System laufen lassen und siehe da: knapp 35MB an Datei-Duplikaten !

Die grösste Datei hat 1.16MB und heisst Perltoc.1

Dann folgenden etwa 25 Dateien mittlerer Grösse (jeweils >100kb), z.B. char.bin, tosh.1, text.ntcl, perlport.1 usw. - die meisten sind doppelt vorhanden, einzelne bis zu 4x.

Anschliessend mehrere Tausend Dateien kleinerer Grösse (jeweils <100kb), z.B. doc.7, percale.1, perlhack.1, s2p.1, Central, Dublin, Los Angeles, usw. - auch hier sind die meisten doppelt vorhanden, einzelne bis zu 25x.

Wozu dienen diese Dateien ?

Bin als Admin angemeldet und habe - nach Auto-Select durch das Programm Duplicate Finder - allen Mut zusammen genommen und versucht diese Dateien zu löschen. Das Programm teilt im nächsten Schritt mit, dass ich dazu nicht berechtigt sei.

Vielleicht wichtig zur Eingrenzung: nur MacOS, kein Windows, Parallels o.ä.

Keine Software von Drittanbietern, alles aus dem App-Store, ausser Skype

Als externe Hardware nur einen Drucker und einen Scanner (beides Brother) und TimeCapsule (dient auch als Router).

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht einen Lösungsansatz ?

Vielen Dank für Eure Hilfe !

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

31. Okt. 2017, 12:53 als Antwort auf worldtrekker Als Antwort auf worldtrekker

Vermutlich wichtige Systemdateien. Also nichts löschen, sonst läuft das System nicht mehr. Für die Bereinigung des System lohnt sich z.B. CleanMy Mac.

35 MB ist so gut wie nichts. Wenns 35 GB wären, sollte man sich Sorgen machen.

31. Okt. 2017, 12:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: worldtrekker

Frage: High Sierra - 35 MB nicht löschbare Duplikate ?