Frage:

Frage: Kein Backup von iPhone/iPad über iTunes

Habe einen neuen iMac, und damit mein iPad Pro, und ein iPhone SE verknüpft. Synchronisieren geht, aber ein Backup in iTunes ist nicht anwählbar. Der Backup knöpf ist grau. Was kann das sein?

Beim alten iMac war das kein Problem.

iMac, macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Nov. 2017, 15:45 als Antwort auf Herold70 Als Antwort auf Herold70

Hallo Herold70,

wenn du Probleme hast, ein iTunes Backup deiner Geräte zu erstellen, helfen dir die folgenden Supportartikel weiter.

In erster Linie stelle sicher, dass iTunes wie auch der iMac auf dem neusten Stand ist:
Aktualisierung auf die neueste Version von iTunes - Apple Support

Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support
Folgende Artikel geben dir weitere Unterstützung beim Erstellen von Backups:
Beim Abschluss des iTunes-Backups oder der Wiederherstellung aus einem Backup tritt ein Problem auf - Apple Support
Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support

Viel Erfolg und liebe Grüße!

05. Nov. 2017, 15:45

Antworten Hilfreich (1)

05. Nov. 2017, 15:51 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo,


das hilft leider nicht. In iCloud kann ich die Backups machen. Das funktioniert einwandfrei.

Mit iTunes koppeln und synchronisieren geht auch. Nur der beiden Knöpfe "Backup jetzt erstellen" und "Backup wiederherstellen" sind einfach ausgegraut, ohne Funktion. Wieso?

Vom Benutzer hochgeladene Datei

05. Nov. 2017, 15:51

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 16:23 als Antwort auf Herold70 Als Antwort auf Herold70

Hallo Herold70,

danke für die Rückmeldung.

Wir gehen davon aus, dass Du die im Artikel beschriebenen Schritte noch nicht durchgeführt hast. Hier listen wir diese erneut auf:

Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben wurde

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben.
  2. Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an einen Computer an, und wählen Sie es dann in iTunes aus. Sollte Ihr Gerät nicht in iTunes angezeigt werden, können Sie erst fortfahren, wenn Sie dieses Problem gelöst haben. Wenn Sie den Code für Ihr Gerät vergessen haben oder es deaktiviert wurde, erfahren Sie hier, wie vorzugehen ist.
  3. Schalten Sie sowohl Ihren Computer als auch das iPhone, iPad oder den iPod touch aus. Schalten Sie die Geräte anschließend wieder ein.
  4. Wenn Sie einen Mac verwenden, überspringen Sie diesen Schritt. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden und iTunes nicht reagiert oder das Backup nicht abgeschlossen wird, müssen Sie eventuell Ihre Sicherheitssoftware aktualisieren, ändern, deaktivieren oder deinstallieren.
  5. Wenn Sie mehr als einen Computer besitzen, versuchen Sie, ein Backup auf Ihrem anderen Mac oder PC anzulegen. Alternativ können Sie ein iCloud-Backup Ihres Geräts erstellen und Ihr Gerät aus dem iCloud-Backup wiederherstellen.
  6. Wenn ein Warnhinweis meldet, dass ein Fehler aufgetreten, Ihr Backup beschädigt oder nicht kompatibel oder nicht ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist, führen Sie die Schritte aus, die nachfolgend für die jeweilige Fehlermeldung empfohlen werden.
  7. Wenden Sie sich an den Apple Support.
aus: Beim Abschluss des iTunes-Backups oder der Wiederherstellung aus einem Backup tritt ein Problem auf - Apple Support

Wie in der Anleitung bereits erklärt wird, solltest Du im Falle, dass die genannten Schritte das Problem nicht beheben, Dich an den Apple Support wenden.

Viel Erfolg und liebe Grüße!

05. Nov. 2017, 16:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Herold70

Frage: Kein Backup von iPhone/iPad über iTunes