Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iPad 4 mini zeigt ohne GPS Signal keine Ortungsdaten an

Hallo,

immer, wenn ich mit dem iPad 4 Mini in ein Gebäude gehe, ist logischerweise der GPS Empfang weg. Das führt dummerweise dazu, das alle Apps, die eine Position benötigen, entweder nur eine Fehlermeldung ausgeben oder mich an 0 grad N S mitten im Ozean vermuten.

Kann ich irgendwo einstellen, dass einfach immer die zuletzt bekannte Position so lange genutzt wird, bis es wieder Empfang gibt?

Die zahlreichen WLAN Netze um mich herum scheinen auch nichts zu nützen, kann ich deren Position nicht einfach an Apple melden, damit die mich in Zukunft positionsmäßig leiten?

Viele Grüße,

ah



[Betreff vom Admin bearbeitet]

iPad Mini, iOS 11.0.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Nov. 2017, 16:22 als Antwort auf ahdd04 Als Antwort auf ahdd04

Hallo ahdd04,

dies kann durchaus ein simples Softwareproblem sein.

In erster Linie ist es immer wichtig, das Gerät auf dem neusten Stand zu halten
iOS auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support

Sollte dies nicht helfen, versuche einen erzwungenen Neustart:

Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

aus: iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten oder ist eingefroren - Apple Support
Wenn alle Schritte nicht zur Besserung führen, erstelle eine Datensicherung deines iPhone wie hier beschrieben:
Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen - Apple Support
Anschliessend setze das iPhone mal auf die Werkseinstellungen zurück und teste das Verhalten, ohne ein Backup vorher einzuspielen.
Hier wird dir das erklärt:
iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support
Viel Erfolg und liebe Grüße!

05. Nov. 2017, 16:22

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 17:55 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Danke für die Antwort!

D.h. normalerweise merkt sich das iPad die letzte Position und wenn der GPS Empfang unterbrochen ist, dann würde das iPad diese letzte Position auch an die Apps liefern?

Ich habe das Gerät eigentlich gerade erst gekauft, die neueste Version von iOS aktualisiert, mit einer Hand voll Apps befüllt und bin damit in den Urlaub gefahren. Insofern wundert mich das Fehlverhalten ein wenig.

Mit der Radikallösung des

Neuaufsetzens würde ich lieber warten, bis ich wieder zu Hause bin.

05. Nov. 2017, 17:55

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 18:35 als Antwort auf ahdd04 Als Antwort auf ahdd04

Ich war gerade auf dem Dach, wo nach dem erzwungenen Neustart ebenfalls kein Empfang war. Nachdem ich schauen wollte, ob GPS abgeschaltet war und gar kein Schalter dafür zu finden ist, habe ein wenig recherchiert und musste feststellen, dass das iPad mini 4 gar kein GPS hat.😕

trotzdem hatte ich mal kurz ein WLAN Netz empfangen, was wohl bekannt war und somit auch eine korrekte Position. Aber die hat sich das iPad leider nicht gemerkt.

Das bringt mich zurück zu der Frage, ob man vorhandene WLANs nicht irgendwie an Apple melden kann, um die rudimentäre Ortungsfunktion zu verbessern?

05. Nov. 2017, 18:35

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ahdd04

Frage: iPad 4 mini zeigt ohne GPS Signal keine Ortungsdaten an