Frage:

Frage: iPhone X aus Singapur

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Nov. 2017, 16:27 als Antwort auf Tom85 Als Antwort auf Tom85

Die Garantie ist auf das Land beschränkt, indem das iPhone gekauft wurde. Das bedeutet hier, im Servicefall müßte das Gerät zurückgebracht werden, Apple verschickt nicht international.
Außerdem muss das iPhone noch verzollt werden, viel Preisvorteil bleibt dann nicht mehr übrig-


Geräte aus dem Ausland können sich nicht nur über die Hardware unterscheiden, sondern auch über die Firmware.

Zum Beispiel ist bei japanischen Geräten der Kameraton nicht abzustellen, bei dem deutschen Gerät kann man dies machen. Und eine Firmware ist an das Gerät gebunden, da kann man keine andere Software installieren, wenn man z.B. an einem deutschen Rechner die Firmware noch einmal aufspielt.


Bei uns in Europa gibt es außerdem kein CDMA Mobilfunknetz, nur GSM Technik. Ein iPhone mit CDMA Standard wäre hier nicht nutzbar, dieser Standard ist nur im amerikanischen und asiatischen Raum vertreten. Auch die unterstützten LTE Frequenzen können unterschiedlich sein.

08. Nov. 2017, 16:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tom85

Frage: iPhone X aus Singapur